Menü X

Blog

  • 17.01.2007

    Auch um Pankows Geld ...

    ... geht es, wenn wir im Hauptausschuss, dem Berliner Finanzausschuss, sitzen und Stunde um Stunde beraten und tagen. So auch an diesem Mittwoch. Diesmal haben wir u.a. die Planungen für die Grünflächenzuweisungen der Bezirke in den Unterausschuss Bezirke des Hauptausschusses verwiesen. Klingt langweilig? Geht aber um Millionen für den Bezirk! ... Mehr...

  • 14.01.2007

    Stilles Gedenken

    Kranz am Gedenkstein für die Opfer des Stalinismus auf dem Friedhof der Sozialisten in Berlin-Friedrichsfelde. ... Mehr...

  • 11.01.2007

    Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

    Das Seniorenheim in der Gürtelstraße, so sagt die Legende, ist letztlich ausschlaggebend für den großen Sieg der Bundestagsabgeordneten Petra Pau (damals PDS) gegen Wolfgang Thierse (SPD) gewesen. Grund genug für mich alljährlich dort zu Gast bei allerlei Empfängen zu sein. So konnte auch gestern der Vorstandsvorsitzende Herr Brexel viele, viele wichtige Leute begrüßen, Azubis zum Abschluß ihrer Ausbildung und... Mehr...

  • 10.01.2007

    Sitzungssozialismus

    Bei der Beratung des Landesvorstand habe ich mal wieder die Fraktion vertreten. Ich werde ja bei dieser Gelgenheit immer ein bisschen nostalgisch. Zwar ist es schon sieben Jahre her, als ich das erste Mal in dieses Gremium gewählt wurde, but some things never change. So mancher ständiger Tagesordnungspunkt (Spenden, Rechtstreit mit Frau K. ...) klingt immer noch genau wie damals. Neu ist allerdings, dass wir j... Mehr...

  • 02.01.2007

    Thilo Karstadt Sarrazin

    Das war das Jahr 2007 – von Bernd Matthies ... Februar: Finanzsenator Thilo Sarrazin überrascht die Senatsrunde in der ersten Sitzung des Monats mit einer Mitteilung: Fortan werde er die Namenserweiterung „Karstadt“ tragen, heiße also jetzt mit vollem Namen Thilo Karstadt Sarrazin und bitte sowohl Senatskollegen als auch Journalisten darum, dies bei Gesprächen und Veröffentlichungen zu berücksichtige... Mehr...

  • 09.12.2006

    Advent, Advent ...

    ... ein Lichtlein brennt. Und noch ehe der zweite Avent angebrochen ist, machen die Pankower Genossen und eine Genossin der neuen Basisorganisation "Luise" einen Infostand auf dem Pankower Weihnachtsmarkt. Die kleinen liebevoll gestalteten Weihnachtstütchen gingen rasend schnell weg und unser Bezirksblättchen "ExtraDrei" auch. ... Mehr...

  • 09.12.2006

    Eis am Stock

    * Berlins Politiker, die regierenden wie die abgeordneten, bewegen sich ständig auf glattem Eis. Um dies zu symbolisieren, traf man sich am Donnerstag zum Eisstockschießen auf dem Bebelplatz – Senat kontra Fraktionsvorsitzende, u. a. Innen- und neuerdings Sportsenator Ehrhart Körting (SPD), Sozialsenatorin Heidi Knake-Werner und Gesundheitssenatorin Katrin Lompscher (beide Linkspartei) auf der einen, Friedbert Pfl... Mehr...

  • 06.12.2006

    WAS MACHT EIGENTLICH ...

    In Pankow wieder auftauchen Am 17. September war Michail Nelken einer der ganz großen Verlierer. Seine Partei, die PDS, hatte rund die Hälfte ihrer Stimmen eingebüßt. Nelken selbst verlor seinen Wahlkreis in Prenzlauer Berg an die grüne Konkurrenz. Nach elf Jahren im Abgeordnetenhaus stand Nelken vor dem politischen Aus. Nun ist er wieder da - zurück an der Basis. In seinem Heimatbezirk Pankow soll N... Mehr...

  • 27.11.2006

    DGB-Unterstützung für "Rot-Rot"

    Berlin - Der DGB-Vorsitzende Michael Sommer hält die Neuauflage der rot-roten Koalition für den "besten Weg", um die Probleme der Stadt zu lösen. Er habe den Regierenden Bürgermeister Wowereit auch "ausdrücklich ermuntert", die Zusammenarbeit mit der Linkspartei forttzuführen, sagte er in einem Interview der "Super-Illu". Die "alte PDS" zeige in Berlin, "dass sie willens und bereit ist, Politik m... Mehr...

  • 26.11.2006

    Vereinsmeier?

    Ich bin nunmehr Mitglied eines weiteren eingetragenen Vereins. Auf einem Bundesparteitag heute in Berlin hat die Linkspartei ihr Statut dahingehend geändert, dass sie nicht mehr nur ein Verein ist, sondern künftig auch beim Amtsgericht Berlin Charlottenburg eingetragen wird. Warum das Ganze? Weil damit die Vereinigung mit der WASG rechtssicher gestaltet werden kann. Wir wollen doch nicht, dass eine historische... Mehr...

  • 25.11.2006

    Die PDS sorgt sich um Zöllner

    Christine Richter und Anne Vorbringer Die Woche fing für den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) noch ganz gut an: Am Montag konnte er sich über die klare Zustimmung der SPD- und PDS-Parteitage zum Koalitionsvertrag freuen, am Dienstagmorgen dann den Supersenator für Bildung und Wissenschaft, Jürgen Zöllner, präsentieren. Ob er sich nicht von Rheinland-Pfälzern umzingelt fühle, da doch auch Finan... Mehr...

  • 22.11.2006

    Bötzowkiez

    Heute abend war ich zu Gast bei meiner Vizefraktionsvorsitzendenkollegin Marion Seelig. Sie hat in dem Wahlkreis, in dem sie kandidiert hat, zu einer Gesprächsrunde zur Senatsbildung eingeleladen. Da das ja auch mein Ex-Kiez ist, da ich dort meine erste eigene Wohnung hatte, kam ich doppelt gern. Und so freute mich mich über das Lob über die Präambel zur Koalitionsvereinbarung, beantwortete Fragen zum Öffe... Mehr...

  • 20.11.2006

    SPD und Linkspartei besiegeln ihr Bündnis

    Berlin - Die zweite rot-rote Koalition in der Hauptstadt ist perfekt: SPD und Linkspartei in Berlin haben ihren Koalitionsvertrag für die nächsten fünf Jahre besiegelt. Die Vorsitzenden der Berliner SPD, Michael Müller, und der Linkspartei, Klaus Lederer, setzten am Montag feierlich ihre Unterschriften unter die rund 95-seitige Koalitionsvereinbarung. Die vier Verträge waren in rotes Leinen gebunden und in bla... Mehr...

  • 19.11.2006

    Ja zu Rot-Rot II

    "Der Landesparteitag stimmt dem Koalitionsvertrag zwischen SPD Berlin und der Berliner Linkspartei.PDS zu." lautet der Beschluss unseres Landesparteitags, der heute abend mit 111 zu 11 zu 11 Stimmen gefasst wurde. Klingt schlicht, bedeutet aber eine Menge, da die Delegierten in Kenntnis der Risiken und Chancen und nach einer kontroversen Debatte so entschieden haben. ... Mehr...

  • 18.11.2006

    Vorstandsmitglied

    ... Mehr...

  • 09.11.2006

    Keine sozialistische Insel!

    Berlins PDS ist dennoch zuversichtlich, Lafontaine und anderen WASG-Spitzenpolitiker die Bedenken zu nehmen. „Wir haben hart verhandelt, ein ordentliches Ergebnis“, sagt Landesparteichef Klaus Lederer über den rot-roten Koalitionsvertrag. Er gehe davon aus, dass der Bestand hat „und mit Leben erfüllt wird“. Dann „wird sich die Skepsis sicher überwinden lassen“. Stefan Liebich, stellvertretender Vorsitzender de... Mehr...

  • 29.10.2006

    BVV und Bezirksamt erfolgreich konstituiert

    In der ersten Beratung des Bezirksparlaments hat die Linksfraktion in der neu zusammengetretenen Bezirksverordnetenversammlung Pankow alle ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlämter in der BVV und für das Bezirksamt erfolgreich durchgesetzt. Der bisherige Bürgermeister Burkhard Kleinert wurde zum Vorsteher der BVV gewählt, die Linksfraktion stellt mit Sören Benn außerdem ein weiteres Mitglied i... Mehr...

  • 22.10.2006

    BVV-Saal Fröbelstraße

    An der Prenzlauer Allee / Ecke Fröbelstraße befindet sich ein wichtiger Ort für den Bezirk Pankow: Das Bezirksamt. Hier haben der Kindergartenbetrieb Nordost und verschiedene weitere Ämter ihren Sitz, vor allem aber die Bezirksverordnetenversammlung, also das "Bezirksparlament" von Pankow. Und in deren Saal finden häufig Veranstaltungen der Linkspartei statt, kürzlich z.B. der Landesparteitag, der die Aufnahme... Mehr...

  • 15.10.2006

    Brotfabrik

    ... Mehr...

Blättern: