Menü X

Blog

  • 09.09.2005

    Schwarz-Gelb-Grün: die 'Schwampel'

    Eigentlich kenne ich nach vier Wochen Wahlkampf jeden Textbaustein der Direktkandidaten auswendig. Echte Überraschungsargumente sind also Mangelware. Gestern jedoch riss mich Werner Schulz aus meinem Dämmerzustand. Gefragt nach einer schwarz-gelb-grünen Koalition geißelte er zunächst die ökologische Unvernunft der FDP, um dann einen Begriff für diese schwarze Ampel zu kreieren: Schwampel. Allein das Wort erw... Mehr...

  • 08.09.2005

    Lachender Dritter

    In dem Aufruf auf der Homepage von Wolfgang Thierse, ihn zu wählen, findet sich folgender Absatz: "Wichtiger Hinweis: Wer Werner Schulz oder Günter Nooke mit der Erststimme wählt, sorgt indirekt dafür, dass der PDS-Kandidat lachender Dritter wird." Ich meine dazu: Man kann auch direkt dafür sorgen, dass ich lachender Dritter werde. Z.B. indem man mich direkt wählt. Deshalb: Erststimme für Stefan... Mehr...

  • 08.09.2005

    Thierse kommt mal wieder nicht

    Zum wiederholten Male zieht es der Direktkandidat des SPD für den Wahlkreis Pankow es vor, nicht an einer Diskussion mit den Kandidaten der anderen Parteien teilzunehmen. Diesmal läßt sich Herr Thierse - nach dem zunächst eine Zusage vorlag! - von Herrn Misselwitz vertreten. Schließlich muß sich Herr Thierse ja auch um die Fernsehwahlwerbung der Anarchistischen Pogopartei Deutschlands (APPD) kümmern, die heu... Mehr...

  • 08.09.2005

    Danke, Nooke!

    Die Linkspartei kennt bekanntlich keine Hemmungen. Es verwundert also nicht, wenn sie schon um 6.00 Uhr am S-Bhf. Karow mit einem Stand und 5 kampfgestählten GenossInnen aufkreuzte, um unverdrossen Wahlzeitungen, Liebich-Folder, und Programme unters Volk zu bringen. Es lief gut an und wurde noch besser, als Günther Nooke (CDU) etwa 1 Stunde später kam und sich in sicheren Abstand zu PDS postierte. Dem Angebo... Mehr...

  • 08.09.2005

    Lafontaine lügt nicht!

    Das Landgericht Berlin hat die "Bild am Sonntag" verurteilt, auf Seite 1 eine Gegendarstellung unter dem Titel "Lafontaine lügt nicht!" und mit folgendem weiteren Wortlaut zu veröffentlichen: "In der 'BILD am SONNTAG' vom 28.08.2005 wurde auf der Titelseite unter der Überschrift ‚PRIVATJET-AFFÄRE. Lafontaine lügt!' behauptet, ein ‚Protokoll der Privatjet-Affäre' würde belegen, dass ich die Unwahrheit ges... Mehr...

  • 07.09.2005

    Berliner Schulreform wirkt

    Bei der Wahl unter Schülerinnen und Schüler der Klasse 12 an der Robert-Havemann-Oberschule in Karow-Nord hat die PDS die absolute Mehrheit von 50 Prozent geknackt. Die CDU wäre fast an der 5 Prozent-Hürde gescheitert. Den Rest der Stimmen teilten sich Grüne und SPD. Jetzt behaupte noch jemand, Berlin sei dümmer als die Bayern. Die Schulreform wirkt. :) Sandra ... Mehr...

  • 07.09.2005

    Bussis von der SPD

    Bei einer Podiumsdiskussion in der Karower Robert-Havemann-Schule ließ sich Wolfgang Thierse (SPD) von Ralf Hillenberg (SPD), dem Vorsitzenden des Petitionsausschusses des Berliner Abgeordnetenhauses vertreten. Der meldete sich u.a. mit einem Beitrag zu Wort, der dem Sinne nach lautete, dass Koalitionen immer auch von Personen abhingen. Dass die Koalition in Berlin so gut liefe, läge auch an meiner Person und... Mehr...

  • 07.09.2005

    ... nochmal Thierse

    Natürlich kann man unmöglich nach Karow fahren, um mit den anderen Kandidaten zu diskutieren, wenn man nicht nur im 'Kurier', sondern auch in der 'Morgenpost' ein Interview geben muss. Wie konnte ich Ihnen das nur vorwerfen. Andererseits: Wenn man in der 'MoPo' so butterweiche Vorlagen, sprich: Leserfragen, kriegt, die man auch noch gewohnt schwammig beantwortet, dann ist der Termin eigentlich doch keine Aus... Mehr...

  • 07.09.2005

    Thierse aufgetaucht!

    Nachdem wir uns häufiger - fast schon besorgt - fragen mussten, warum Thierse denn so selten an Diskussionen der Spitzenkandidaten teilnimmt (zuletzt war er heute offensichtlich nicht ausreichend an einer Diskussionsrunde in einer Schule interessiert.), gibt der 'Kurier' von heute jetzt zumindest einen Hinweis. Thierse brauchte wohl Zeit, um sich mal wieder ganz gemeine Sachen über Die Linke.PDS auszudenken ... Mehr...

  • 07.09.2005

    Proteste eines Frühausstehers

    Ich habe natürlich meine Schnauze mal in den Flur gehalten, als Frauchen heute früh aufstand. Das sie es mit der Gassirunde ernst meinte, habe ich erst so richtig gemerkt, als ich im Dunkeln und im kaltem Friedrichshain stand. Da war noch kein Hundekumpel auf seinen Pfoten. Also früh um 5 Uhr macht das alles keinen Spaß. Und dann hat Frauchen noch irgendwas von Frühinfoständen und die nächsten Wochen!!! g... Mehr...

  • 06.09.2005

    Wahlkampfhelfer

    Wahlkämpfer: "Darf ich ihnen ein Informationsmaterial der Linkspartei.PDS zur Bundestagswahl mitgeben?" Straßenbahnfahrer: "Na klar, gerne." "Vielleicht noch ein bisschen mehr, um es im Fahrzeug auszulegen?" Der BVG-Mitarbeiter greift einen Stapel Kurzwahlprogramme, verabschiedet sich und geht lächelnd zu seiner Tram. Thoralf ... Mehr...

  • 06.09.2005

    Eulen nach Athen

    Heute vormittag an der Kastanienallee bei Konnopke: Wahlkämpfer: "Darf ich ihnen ein Informationsmaterial der Linkspartei.PDS zur Bundestagswahl mitgeben?" Junge Frau: "Kennen Sie einen Nikolas?" "Ja" "Mit dem wohne ich zusammen. Da krieg ich schon ausreichend Informationen." Thoralf ... Mehr...

  • 05.09.2005

    Fron und Ausgezehr

    Nach einem bis an die Grenzen gehenden Einsatz von Stefan Liebich bei dem Samstag-nächtlichen Kneipen-'Gespräch' im Meta am Falkplatz, war sich unser unverwüstlicher Kandidat nicht zu schade, schon am nächsten Tag wieder die Härten des Infostandes im Strandbad Weißensee samt ... äh ... erfrischenden Getränken auf und zu sich zu nehmen. Wer würde da schon tauschen wollen!?! Leon ... Mehr...

  • 05.09.2005

    Schrökel gegen Merder

    Habt ihr auch gestern das zum TV-Duell stilisierte Aufeinandertreffen von Schröder und Merkel gesehen. Ich weiß nicht, wieso ich es noch schaffe, mich über eine solche Art von Inszenierung zu ärgern, die von den anschließenden Analysen [was machte Günther Jauch in der ARD-Runde???] fast noch übertroffen werden. Sind wir anders? Haben wir den Anspruch, auch angesichts der Regeln des Formats Fernsehen authenti... Mehr...

  • 05.09.2005

    Majestätsbeleidigung

    Es gibt schon ziemlich groteske Veranstaltungen in diesem Wahlkampf. Die vier männlichen Kandidaten waren zum 2. September in das Sportjugendzentrum Buchholz vom Bürgerverein Buchholz zu einer Diskussion schriftlich eingeladen worden. Die örtliche SPD hatte sich aber eine Parteiveranstaltung nur mit ihrem Wolfgang ausgedacht und wollte die anderen Kandidaten nicht zulassen. Daraufhin wurde die Podiumsdiskuss... Mehr...

  • 04.09.2005

    Hase und Igel

    Gesterrn waren Sandra, Andreas und ich bei einem lustigen Hase-und-Igel-Spiel die Gewinner. Der Wahlkreisabgeordnete Wolfgang Thierse fuhr nämlich mit seinen Anhängern Rad durch den Wahlkreis. Startpunkt war der S-Bahnhof Buch. Wer war schon da? Wir! Und dann radelte die sozialdemokratische "Tour de Pankow" nach Französisch-Buchholz um beim REWE-Markt Station zu machen, aber die Linkspartei.PDS war sch... Mehr...

  • 04.09.2005

    Das ist aber nicht nett!

    ... doch muß ich zugeben, dass es schon weniger kreative Formen der Verunstaltung gab. Stefan Liebich ... Mehr...

  • 02.09.2005

    Straße der Besten

    Heute mal ohne weitere Erläuterung der Hinweis, daß ohne manche Leute so ein Wahlkampf vielleicht gar nicht, ganz sicher aber schlechter laufen würde. Solche Menschen gibt es mehrere! Nur, weil er mir heute mal wieder aufgefallen ist, sei an dieser Stelle Bossi hervorgehoben ... schickes Foto übrigens! Nikolas ... Mehr...

Blättern: