Menü X

Blog

  • 24.05.2006

    Einheitsschulenalarm?

    Von ddp-Korrespondentin Sandra Schipp Berlin (ddp-bln). Die Vorgänge in der Ruetli-Schule haben die Berliner Bildungspolitik bundesweit in die Negativ-Schlagzeilen gebracht. Das Thema Bildung wird seitdem heiß diskutiert und dürfte auch beim bevorstehenden Wahlkampf für die Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses Mitte September eine wichtige Rolle spielen. Der ist zwar noch nicht offiziell eröffnet, aber geü... Mehr...

  • 23.05.2006

    Am Breitscheidplatz - Markt für Demokratie und Toleranz

    Ich war eingeladen am Infostand der Linkspartei Charlottenburg-Wilmersdorf auf einem seit fünf Jahren stattfindenen Markt für Demokratie und Toleranz teilzunehmen. Im Gespräch auf der Bühne neben der Gedächtniskirche fragte mich der Moderator natürlich auch nach Giyas und was wir tun werden damit so etwas nicht wieder passiert. Ich meinte, dass wir uns mit "No-go-Areas" nicht abfinden dürfen, sondern alles dafür t... Mehr...

  • 23.05.2006

    Sitzungssozialismus

    Zu einem Wahlkampf gehört auch immer viel Organisationskram. Deshalb gibt es in unserem Bezirksverband Pankow ein Wahlbüro (geleitet von Uwe Melzer und Delia Hinz) in dem gaaaaaanz viel abgesprochen werden muss. Infostände, Plakatierungen, Veranstaltungen etc. Heute war das erste Treffen, viele weitere werden folgen. ... Mehr...

  • 20.05.2006

    Vielfalt fördern - Zusammenhalt stärken

    Heute nachmittag war ich Gast auf einem Empfang der Linkspartei.PDS Pankow für Migrantinnen und Migranten und deren Unterstützer. Bei lecker Essen, Mojito und lateinamerikanischer Musik gab es Aktionstheater und Diskussionsrunden u.a. mit dem Bürgermeister von Pankow Burkhard Kleinert (Linkspartei), und Sevim Dagdelen (MdB, Linkspartei). ... Mehr...

  • 20.05.2006

    Eine schlimme Meldung

    Der Ticker meldet: "Der türkischstämmige Berliner Linkspartei-Abgeordnete Giyasettin Sayan ist laut Polizeiangaben einem fremdenfeindlichen Überfall zum Opfer gefallen. Zwei Schläger hätten den 56-Jährigen am späten Freitagabend im Bezirk Lichtenberg mit einer Flasche geschlagen und schwer verletzt, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Dabei sei er auch als „Scheiß Türke“ beschimpft worden. Mit einer Gehirnerschü... Mehr...

  • 20.05.2006

    Gesicht zeigen

    Die Pankower Kandidaten für die Abgeordnetenhauswahl Gert Cramer, Gernot Klemm, Marion Seelig, der stellv. Bezirksvorsitzende Andreas Bossmann und ich demonstrieren gegen einen Aufmarsch "empörter Bürger", die die bereits genehmigt Errichtung einer Moschee in Heinersdorf verhindern wollen. Eine ältere Dame wirft mir dabei vor, ich hätte mich nicht über die Gemeinde informiert, diese wolle "missionieren". Man müsse... Mehr...

  • 19.09.2005

    Voräufiges amtliches Endergebnis im Wahlkreis 77, Pankow

    Voräufiges amtliches Endergebnis im Wahlkreis 77, Pankow Mehr...

  • 19.09.2005

    Impressionen

    test test test test test test test test test test test test test test test test test test test test test test test test test test test test test test test test Mehr...

  • 19.09.2005

    Hallo, und Danke!

    hallo, und ein erstes 'Danke!', an alle, die mitgemacht, mitgewählt und mitgelesen haben! alles weitere später! lg, Nikolas ... Mehr...

  • 17.09.2005

    Marathon-Kandidat

    Vom Rosenthaler Herbst ging es dann zum S-Bahnhof Schönhauser Allee, wo wir mit vielen roten Luftballons viele Radfahrer von der ADFC-Kreisfahrt begrüßt haben. Dann zum Antonplatz. Dort war das Antonifest. Dann nach Buch, wo eine Wohnungsbaugenossenschaft ein großes Fest auf dem Künstlerhof feierte und jetzt noch zur WahlGang05 um mit jungen Leuten über Politik zu reden. Danach ein letzter Infostand am... Mehr...

  • 17.09.2005

    Kandidat in Höchstform

    Am letzten Tag laufe ich noch mal zur Hochform auf. Kontrastprogramm. Erst mit Claudia, Sandra, Bossi, Katrin und unserer Senatorin Heidi am Kollwitzplatzmarkt und dann beim Rosenthaler Herbst. Und hier durfte ich am Leierkasten kurbeln. "Das ist die Berliner Luft, Luft, Luft ..." Stefan Liebich ... Mehr...

  • 17.09.2005

    Felix Austria

    ... Mehr...

  • 16.09.2005

    Hallo in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee!

    Am Sonntag ist es nun soweit, und obwohl wir uns wahrscheinlich nicht persönlich kennen, können wir gemeinsam etwas verändern, indem linke Politik wieder eine Stimme in Bundestag erhält. Die anderen Parteien sind sich einig, die Gesellschaft zu Lasten der sozial Schwächeren zu sanieren. Das finde ich völlig falsch. Ich möchte meine Erfahrungen aus Berlin, dass linke Politik auch in Zeiten leerer Kassen Gestal... Mehr...

  • 16.09.2005

    Verwirrung

    ... Mehr...

  • 15.09.2005

    Hände weg von Wolfgang Thierse!

    Ich bin entsetzt. Mehr noch, die gnadenlose Auflistung der Taten und Ausprüche des Kandidaten Thierse erregt mein Mitleid. Auch wenn ich Thierses Vorwurf, dass er in diesem Wahltagebuch verleumdet wird, nicht teilen kann, frage ich euch: Müsst Ihr denn mit einem stadtbekannten Sensiblen so hart umspringen? Kein Wunder, dass er der Begegnung mit dem diabolischen Sozialistenführer, der über diese Rubrik jede Be... Mehr...

Blättern: