Menü X

DIE LINKE

  • 18.01.2016, Hartmut Seefeld

    Für Karl und Rosa

    Auf Einladung der Vogtländer Linken war Stefan am vergangenen Freitag und Sonnabend in Falkenstein. Zur Gedenkveranstaltung anlässlich der Ermordung von Karl und Rosa vor 97 Jahren wurde er herzlich als Redner begrüßt ... Mehr...

  • 15.11.2015, Stefan Liebich

    Verantwortung tragen die Mörder

    „In einer gesegneten Attacke ... hat eine Gruppe von Gläubigen, Soldaten des Kalifats ... die Hauptstadt der Abscheulichkeit und der Perversion ins Visier genommen ... Paris. ... Acht Brüder, mit Sprengstoffgürteln und Sturmgewehren, haben Orte angegriffen, die sorgfältig im Voraus ausgewählt wurden, im Herzen der französischen Hauptstadt, das Stadium Stade de France, wo zwei Kreuzfahrer-Nationen spielten, Frankreich und Deutschland, ... Mehr...

  • 06.11.2015, Gabi Kuttner

    Informative Runde

    Mittwochabend, Stefan ist Podiumsgast bei einer Diskussion zu Flüchtlingen des Bundesverbands der Dienstleistungswirtschaft und ich vertrete ihn bei der aktuellen Sitzung der AG Pankow. Die informative Runde der Chefs unserer Fraktionen im Abgeordnetenhaus, der Bezirksverordnetenversammlung und des ... Mehr...

  • 12.10.2015, Diren Yapar

    Wechsel im Vorstand

    Am vergangenen Sonnabend fand im Versammlungssaal der Pankower BVV in der Fröbelstraße die erste Tagung der 5. Hauptversammlung des Bezirksverbands DIE LINKE. Pankow statt ... Mehr...

  • 09.10.2015, Stefan Liebich

    Zu Gast in Jena

    Am Donnerstag habe ich auf Einladung des Jenaer Stadtverbands DIE LINKE. und der Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen an der Friedrich-Schiller-Universität vor ca. 70 Zuhörerinnen und Zuhörern meinen Vortrag "Fluchtursachen bekämpfen, nicht Flüchtende!" gehalten: "Am Ende bleibt es uns überlassen, wie man sich an die aktuellen Debatten in zehn Jahren erinnern wird ... Mehr...

  • 29.09.2015, Diren Yapar

    Debatte über Fluchtursachen

    Beim gut besuchten Basistag des Bezirksverbandes Pankow referierte Stefan am Montag angesichts der aktuellen Situation zu den Ursachen des starken Anstiegs ... Mehr...

  • 26.08.2015, Hartmut Seefeld

    Absurde Absage

    Sie wird beschimpft, beleidigt und bedroht. Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und Wahlkreisabgeordnete aus Berlin Marzahn-Hellersdorf ist in das Visier „besorgter Bürger“ geraten. Sie gehöre erschossen oder „aufgeknüpft“, konnte man auf der Facebook-Seite von Gegnern der Flüchtlingseinrichtung in Marzahn lesen ... Mehr...

  • 17.08.2015

    Heiß und spannend

    Anfang vergangener Woche war ich wieder in Leipzig zu Gast. Im „INTERIM“, einem linken Ladenprojekt sächsischer Abgeordneter im Leipziger Westen, diskutierte ich am Dienstag über die Außenpolitik unserer Partei. Griechenland, Türkei, Ukraine, Russland, aber auch der Evergreen Atlantikbrücke boten reichlich Gesprächsstoff ... Mehr...

  • 14.07.2015

    Stellenausschreibung

    für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fraktion DIE LINKE und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Mitgliedern des Bundestages, die der Fraktion DIE LINKE angehören. Mehr...

  • 08.07.2015, Gabi Kuttner

    Keine Angst vor grauen Köpfen

    Ja, sie sind wieder etwas älter geworden, und auch der eine oder andere Rollator parkt bei unseren Treffen immer vor meinem Schreibtisch, aber leise oder langweilig sind sie nie. Die Zusammenkunft der BO „Alt-Pankow" am Montag war dann aber trotzdem noch etwas Besonderes. Da saßen nämlich 179 Jahre Lebenslust und Erfahrung auf Stefans Sofa... Mehr...

  • 29.06.2015, Diren Yapar

    Zwischen Zustimmung und Skepsis

    Zunächst gab es Werbung. Stefan informierte die Genossinnen und Genossen der Ortsverbände Karow und Buch auf ihrer Mitgliederversammlung im Amtshaus Buchholz über ein Benefizchorkonzert zu Gunsten des wohl berühmtesten Seniorenklubs Berlins in der Stillen Straße 10. Doch gleich daran anschließend ging es um Außenpolitik, denn Stefan war als Referent eingeladen ... Mehr...

  • 17.06.2015, Gabi Kuttner

    Fete bei Käthe

    Bereits zum 24. Mal fand am Kolle das Kinderfest "Fete bei Käthe" statt. Mann, oh, Mann, wer damals noch ein Kleinkind war, kam am vergangenen Sonnabend vielleicht schon mit den eigenen Zwergen vorbei. Auch wenn in diesem Jahr weniger Erwachsene auf dem Platz waren, an Kindern mangelte es nicht. Stefan verteilte mit viel Elan Ballons, die Diren und ich rekordverdächtig schnell mit Helium befüllten ... Mehr...

  • 08.06.2015, Stefan Liebich

    Danke, Gregor!

    In unserer Partei ist eine Ära zu Ende gegangen. In einer menschlich bewegenden und politisch anspruchsvollen Rede hat Gregor Gysi auf dem Bundesparteitag in Bielefeld seine Entscheidung verkündet, im Herbst nicht erneut als Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag zu kandidieren. Als ich im Herbst 1990 Mitglied der PDS wurde, war er bereits Vorsitzender der Gruppe im Bundestag... Mehr...

  • 05.06.2015, Gabi Kuttner

    Vor der Wahl

    Am Mittwochabend trafen sich wieder Mitglieder des BV und unserer Fraktion in der Pankower BVV. Frisch aus dem Zug und noch mit der Reisetasche in der Hand war auch Stefan dabei. Ein Thema war der Weiterbestand der Ehrenamtsbibliothek in Wilhelmsruh. Die Grundlage zur Diskussion bot ein ausführlicher und informativer Bericht von Lars Klinkmüller ... Mehr...

  • 02.06.2015

    Von Genosse zu Genosse

    Am kommenden Wochenende findet in Bielefeld der Bundesparteitag unserer Partei DIE LINKE statt. Dort liegt auch ein Antrag zweier Kreisverbände aus Baden-Württemberg vor, mich vor die Wahl zu stellen, entweder mein Direktmandat niederzulegen oder aus dem Verein Atlantikbrücke auszutreten. Die BO Kissingenviertel ... Mehr...

  • 02.06.2015, Diren Yapar

    Fahren ohne Fahrschein

    Am vergangenen Sonnabend fand die 2.Tagung des 5. Berliner Landesparteitags statt, an der auch Stefan Liebich als Delegierter teilnahm. Schwerpunktthema war der vom Landesvorstand eingebrachte Leitantrag „Der Mobilität Beine machen“. Darin wird eine sogenannte „Öffi-Flatrate“ für die Hauptstadt erklärt und gefordert ... Mehr...

  • 26.05.2015, Stefan Liebich

    Überraschende Geste

    In der Aprilausgabe unserer Mitgliederzeitschrift Disput, hat der Botschafter der USA in der Bundesrepublik Deutschland, John B. Emerson, exklusiv einen Beitrag zum 70. Jahrestag der deutschen Kapitulation im Zweiten Weltkrieg unter der Überschrift „Aus Feinden wurden Freunde“ veröffentlicht. Eine, wie ich finde, überraschende Geste ... Mehr...

  • 21.05.2015, Gabi Kuttner

    Im politischen Wohnzimmer

    Es gibt eine neue Veranstaltungsreihe bei der Pankower LINKEN. „Politisches Wohnzimmer“ heißt der offene ... Mehr...

  • 05.05.2015, Diren Yapar

    Unter der Bötzow-Eiche

    Auch in diesem Jahr feierte die Pankower LINKE den 1. Mai an der Bötzow-Eiche gegenüber dem Filmtheater am Friedrichshain. Ein buntes Programm für Groß und Klein sorgte für gute Stimmung. Klassiker auf diesem Fest sind nicht Bier und Bratwurst, sondern viele rote Luftballons, die uns die Kinder wieder einmal förmlich aus der Hand rissen ... Mehr...

  • 20.04.2015, Gabi Kuttner

    Delegierter 38

    Stefan sitzt am Sonnabendvormittag brav an seinem Arbeitsplatz bei der Hauptversammlung seiner Partei in Pankow. Er ist Delegierter Nummer 38. Es geht um die Vorbereitung der Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus und der Bezirksverordnetenversammlung Pankow im kommenden Jahr,... Mehr...

Blättern: