Menü X

Aus dem Wahlkreis

  • 29.04.2016, Diren Yapar

    Geld für Kreative

    Die Brotfabrik in Weißensee kennt Stefan sehr gut. Hier lädt er seit vielen Jahren zu Brot, Pop, Politik und in diesem Jahr fand hier auch unsere Teamklausur statt. Die Brotfabrik, gebaut vor fast genau einhundert Jahren als Bäckerei, ist ein Kunst- und Kulturzentrum am Caligariplatz. Es gibt ein Kino, wechselnde Kunstaustellungen sowie eine Kneipe ... Mehr...

  • 28.04.2016, Diren Yapar

    Trips in die Politik

    Gleich zwei Schülergruppen empfing Stefan in den vergangenen Tagen. Zunächst waren es Abiturientinnen und Abiturienten des Robert-Havemanns-Gymnasiums in Karow. Sie waren bereits am Vortag im Bundestag, um die Plenarsitzung zu verfolgen. Nach dem Gespräch mit Stefan sollten die Schüler eigentlich noch ... Mehr...

  • 27.04.2016, Diren Yapar

    Tierische Nöte im Blick

    Als direkt gewählter Pankower Bundestagsabgeordneter interessiert sich Stefan nicht nur für die Belange der Bürgerinnen und Bürger des Bezirks, sondern er hat immer wieder auch die Nöte der tierischen Bewohner im Blick. Vor wenigen Tagen besuchte er in Blankenburg den Verein Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere e ... Mehr...

  • 22.04.2016, Hartmut Seefeld

    Berlin, Berlin, wir bleiben in Berlin

    Nachdem in den vergangenen Jahren für Büroklausuren streng die Maxime „auf keinen Fall in Berlin“ galt, war es diesmal umgekehrt: „auf keinen Fall raus aus der Stadt“. Und so lud Stefan seine Crewmitglieder ... Mehr...

  • 20.04.2016, Diren Yapar

    Exotischer Sport

    Seit 2014 verleihen Bezirksamt und BVV in Pankow in Anerkennung besonderer Verdienste um den Bezirk eine „Bezirksmedaille“ an engagierte Bürger. Dieses Jahr ging der Preis an Günter Josuks. Wie im letzten Jahr gratulierte Stefan dem Preisträger persönlich und traf ihn zum persönlichen Gespräch. Das Treffen fand im Büro der Bezirksstadträtin Christine Keil statt ... Mehr...

  • 15.04.2016, Diren Yapar

    Diplomatische Antwort

    Regelmäßig bekommt Stefan Besuch von Schülerinnen und Schülern des Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasiums aus Prenzlauer Berg. Diesmal waren auch einige Austauschschüler aus Norwegen mit dabei. Erst am Vortag kam Stefan aus China zurück und bot kurzerhand an, einfach mal über Nordkorea oder die chinesische Politik zu sprechen ... Mehr...

  • 13.04.2016, Diren Yapar

    Kinderspaß in Karow

    Da war vielleicht was los, als sich die Kinder auf die Spielsachen stürzten. Vor einigen Wochen hatte Stefan am Kollwitzplatz in Prenzlauer Berg Anwohnerinnen und Anwohner gebeten, Spielzeug für Flüchtlingskinder zu spenden, nun wurden endlich die Gaben in der Unterkunft in Karow in Kinderhände gegeben ... Mehr...

  • 16.03.2016, Gabi Kuttner

    Auf dem Pfefferberg

    Als Stefan im vergangenen Jahr das letzte Mal den Pfefferberg besuchte war dort noch eine Wiese, wo heute sich ein Baukran dreht. Hier entsteht das Haus 12 als Bildungshaus, kurz vor Weihnachten wurde Richtfest gefeiert. Da Stefan zu dem Termin nicht konnte, andererseits sehr an dem Projekt interessiert ist, ... Mehr...

  • 14.03.2016, Diren Yapar

    Durchbruch am Pankower Tor

    Am Abend des internationalen Frauentags hieß es für mich, auch noch die Informationsveranstaltung über die Zukunft des ehemaligen Güterbahnhofs Pankow an der Granitzstraße zu besuchen. ... Mehr...

  • 11.03.2016, Diren Yapar

    Timur und sein Trupp

    In diesem Jahr fand zum 20. Mal die Vergabe des Ehrenpreises des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums statt. Normalerweise findet die Verleihung immer am 5. März, dem Geburtstag von Rosa Luxemburg, statt. Da dieses Jahr der 145. Geburtstag auf einen Samstag fiel, wurden die Preise am 7. März übergeben, wie schon in der Vergangenheit musikalisch begleitet von der schuleigenen Big Band ... Mehr...

  • 10.03.2016, Gabi Kuttner

    „Willkommen bei uns“

    Das war der Titel der Frauentagsfete bei „Paula Panke“ in der Pankower Schulstraße. Gastgeberinnen waren die Frauen vom Arbeitskreis Pankower Frauenprojekte, die Gäste waren unsere neuen Nachbarinnen. „Das sind Frauen, die bei uns Schutz vor Krieg, Elend und Verfolgung suchen. Wir wollen uns gegenseitig kennenlernen, miteinander reden, essen, trinken und Pläne schmieden für ein zukünftiges solidarisches Zusammenleben“, erklärte die Einladung ... Mehr...

  • 09.03.2016, Gabi Kuttner

    Rosen für ein dorniges Leben

    Wenn der Chef auf Reisen ist, haben die Wahlkreismenschen schlechte Karten. Na gut, Pankow ist nicht Washington aber Frauentag ist Frauentag. Wie immer hatten wir unsere Rosen bereits dornenfrei gemacht.... Mehr...

  • 03.03.2016, Hartmut Seefeld

    Das Geld der Anderen

    Die Pläne von Bundesregierung und Berliner Senat, die Autobahn 100 von Treptow über Lichtenberg und Friedrichshain bis nach Prenzlauer Berg zu führen, nehmen weiter Gestalt an. Der 17. Bauabschnitt vom Treptower Park bis zur Anschlussstelle Frankfurter Allee wurde ... Mehr...

  • 24.02.2016, Hartmut Seefeld

    Sie sind wieder da

    Es schaut aus, als wäre es nie anders gewesen – im Eingangsbereich des noblen Soho-Klubs an der Ecke Prenzlauer Allee/Torstraße in Prenzlauer Berg hängen seit einigen Tagen zwei Bronzetafeln mit den Antlitzen von Wilhelm Pieck, Kommunist, Mitbegründer der SED ... Mehr...

  • 22.02.2016, Diren Yapar

    Gewinnen mit Links

    Schön, dass an diesem Wochenende das Wetter so sche…. war. So konnten wir Pankower Genossinnen und Genossen uns ganz auf das Wesentliche konzentrieren - die Hauptversammlung und die VertreterInnenversammlung unseres Bezirksverbands. Nachdem das Bezirkswahlprogramm auf der Hauptversammlung von der großen Mehrheit der Genossinnen und Genossen angenommen worden war, fehlten dann nur noch die... Mehr...

  • 04.02.2016, Gabi Kuttner

    Exkursion in den Alltag

    Am Mittwoch traf sich Stefan im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum der Albatros gGmbH in Buch mit den Koordinatorinnen der AG Bildung des Unterstützerkreises „Buch und Karow helfen“, Frau Bergen und Frau Richter. Mit dabei hatte er einen Scheck des Vereins der Bundestagsfraktion DIE LINKE... Mehr...

  • 03.02.2016, Gabi Kuttner

    An der Basis

    Stefans letzter Termin am Montagabend war der Besuch der Basisorganisation Humannplatz in Prenzlauer Berg. Von uns liebevoll „BO Ortrud“, nach der jahrelangen Vorsitzenden Ortrud Georgy, genannt. Einmal im Jahr folgt Stefan der Einladung des Vorstands, um die Genossinnen und Genossen bei außen- und innenpolitischen Themen auf den neusten Stand zu bringen ... Mehr...

  • 02.02.2016, Gabi Kuttner

    Dekoratives Ambiente

    Am Montagnachmittag besuchte Stefan die Elisabeth-Abegg-Grundschule auf dem Christburg-Campus in Prenzlauer Berg. An die engagierte Arbeit von Professor Wolfgang R Stock und sein Team erinnert sich Stefan noch sehr gut. Bereits im vorigen Jahr konnte er einen Scheck des Vereins der Bundestagsfraktion DIE LINKE e ... Mehr...

  • 01.02.2016, Diren Yapar

    Berlin ist bunt

    Zur Übergabe eines Spendenschecks des Vereins der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V. besuchte Stefan heute die „Afro-Deutsche Spielgruppe Berlin“. Der Verein „Total Plural e.V.“ ist seit 2009 Träger des Projekts, das letztes Jahr sein zehnjähriges Jubiläum feierte ... Mehr...

  • 28.01.2016, Diren Yapar

    In stillem Gedenken

    Auch in diesem Jahr bildeten Pankowerinnen und Pankower am internationalen Tag des Gedenkens der Opfer des Holocaust eine Lichterkette zum stillen Gedenken. 71 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz fand nun bereits zum 18. Mal die Kundgebung vor dem ehemaligen jüdischen Waisenhaus in der Berliner Straße 120/121 statt,... Mehr...

Blättern: