Menü X

Themen

  • 02.07.2010

    Für einen Idealismus ohne Illusionen - Das Leben ist bunter

    … als das Schwarz und Gelb der gegenwärtigen Regierungskoalition, und auch bunter als graue Theorien über politische Dogmen. Das Leben ist so bunt wie die Erfahrungen, die jede und jeder von uns gesammelt hat, und so vielfältig wie unsere Vorstellungen darüber, wie unsere Gesellschaft einmal aussehen könnte und vor allem auch, welche politischen Werte uns bewegen. Genau darüber diskutieren wir seit einiger Z... Mehr...

  • 17.05.2010

    DIE LINKE: Ringen ums Profil!

    Stefan Liebich, Bundessprecher des fds Der neu gewählte Bundesparteitag der LINKEN hat auf seiner ersten Beratung in Rostock vor allem Personalentscheidungen zu fällen gehabt. Die Entscheidungen von Lothar Bisky, Oskar Lafontaine und Dietmar Bartsch, nicht erneut für ihre Ämter zu kandidieren, stellten eine Zäsur in der Geschichte der LINKEN dar. Das vom Parteivorstand vorgeschlagene Personaltableau, ... Mehr...

  • 07.05.2010

    Mut zur Reform!

    Inga Nitz & Stefan Liebich, BundessprecherInnen des Forum Demokratischer Sozialismus Nach langen und offenbar schwierigen Debatten in der Programmkommission und ohne weitere inhaltliche Bewertung und öffentliche Positionierung des Parteivorstandes liegt nun endlich ein Programmentwurf vor. Auf dessen Veröffentlichung hatte das Forum Demokratischer Sozialismus stets gedrungen. Es gilt n... Mehr...

  • 01.05.2010

    Bundeswehr in Schulen

    Beitrag für extraDrei (Bezirkszeitung DIE LINKE. PANKOW) Ausgabe Mai 2010 Sogenannte Jugendoffiziere machen in Schulen gern Werbung für die Bundeswehr. Sie "informieren" über lukrative Berufsmöglichkeiten in der Armee. Dabei geht in der Regel unter, dass der "Beruf Soldat" in einer Bundeswehr, die zum Beispiel am Afghanistan-Krieg beteiligt ist, ein hohes Risiko für das eigene Leben d... Mehr...

  • 30.04.2010

    Debatten über eigene Geschichte

    Artikel aus "zwanzigplus", Zeitung anlässlich des 20-jährigen Gründungsjubiläums der Berliner Linksfraktion/Fraktion der PDS im Mai 2010 Die Debatte über unsere Geschichte hat die PDS-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Anfang an begleitet, und das ist auch bei der Linksfraktion so geblieben. Ich war immer froh darüber. Schließlich hat erst die PDS eine bundesweit starke LINKE möglich g... Mehr...

  • 24.04.2010

    Keine Gewöhnung an das Militärische

    Rede auf dem Landesparteitag, der LINKEN am 24.4.2010 Liebe GenossInnen, zuviel Menschen sterben täglich im Krieg in Afghanistan. Jeder und jede Tote, ob Soldat aus Deutschland oder Afghanistan, und jedes zivile Opfer zeigen, dass die militärisch dominierte Strategie für das Land gescheitert ist. Erst diese Woche wieder hat Gregor Gysi im Bundestag in einer Erwiderung auf die Regierungserk... Mehr...

  • 24.04.2010, Diether Dehm, Wolfgang Gehrcke, Stefan Liebich und Thomas Nord

    Über Strömungen, Gemeinsamkeit und Widerspruch

    Unterschiede in den TraditionenStrömungen haben in unserer Partei DIE LINKE ihren Platz. Sie existieren in den Statuten, aber auch in unserer politischen Debatte. Zu den Mitgliederrechten gehört, sich in innerparteilichen Zusammenschlüssen zusätzlich zur allgemeinen Parteimitgliedschaft zu organisieren. Dies brachte aber auch ein gewisses Maß an Undurchschaubarkeit mit sich. Insbesondere im Vorfeld von Pa... Mehr...

  • 20.03.2010

    Mit einer Sammlung von roten Linien kann man keine Politik machen.

    Liebe Genossinnen und Genossen, ich möchte die Gelegenheit nutzen, mit meinem Diskussionsbeitrag kurz über meine Tätigkeit im Bundestag zu berichten, zur Programmdebatte in der Partei aufzurufen und mich zugleich als Delegierter für den Bundesparteitag zu bewerben. Dank Eurer kräftigen Unterstützung wird unser Bezirk nunmehr im Bundestag von einer Partei vertreten, die gegen den Krieg is... Mehr...

  • 05.03.2010

    Der Linke für den ganzen Norden!

    Sehr geehrte Gäste, liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnnen und Freunde, ich bedanke mich recht herzlich dafür, dass Sie meiner Einladung gefolgt sind. Einige mögen sich gewundert haben. Liebich? Das ist doch der aus Pankow. Das stimmt, aber ungefragt, betrachte ich mich auch als Ihren Interessenvertreter im Bundestag Liebe Reinickendorferinnen und Reinickendorfer! Bei den... Mehr...

  • 04.02.2010, Stefan Liebich

    Die linke Mehrheit organisieren!

    Mit der letzten Bundestagswahl – mitten in der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise – hat gerade jene Parteienkonstellation gewonnen, die ideologisch und konzeptionell zu den Urhebern dieser Krise zählt. Die über zehn Jahre gegebene rechnerische Mitte-Links-Mehrheit war dahin, obwohl »Die Linke« einen enormen Stimmenzuwachs zu verzeichnen hatte und Bündnis 90/Die Grünen das beste Wahlergebnis ... Mehr...

  • 25.01.2010

    Unsicherheit ist normal

    Wie geht es weiter mit der Linkspartei? Stefan Liebich, Bundestagsabgeordneter und parteiintern Koordinator des mächtigen Reformflügels "Forum demokratischer Sozialismus", sieht in Lafontaine weiter ein Medienzugpferd. Den Jungen in der Partei will er die Unsicherheit nehmen – für die Zeit nach Lafontaine. Die Turbulenzen der vergangenen Wochen um die Führung und politische Ausrichtung der Linken ... Mehr...

  • 23.01.2010

    Das Leben ist bunter!

    Die schwarz-gelbe Mehrheit wird spätestens nach den Landtagswahlen in NRW offenbaren, an welchen Stellen sie den Sozialstaat weiter demontieren und die Klimakrise verschärfen wird. Viele Jahre gab es rechnerisch parlamentarische Mehrheiten diesseits von Union und FDP. Aus unterschiedlichen Gründen, unterschiedlichen Meinungen und einer fehlenden gesellschaftlichen Stimmung kamen diese Mehrheit... Mehr...

  • 06.01.2010

    DIE LINKE braucht eine Programmdebatte, keine Personaldebatte!

    Die Bundessprecherinnen des Forum demokratischer Sozialismus Caren Lay (MdB / Mitglied des Parteivorstands) und Inga Nitz (MdBB / Mitglied des Parteivorstands) und der Bundessprecher Stefan Liebich (MdB) erklären: Sollte der Bericht eines Onlinemediums von Gruner & Jahr zutreffen, welches offenbar Kopien von Briefen von Vorsitzenden zweier Landesverbände unserer Partei an unseren Fraktionsvorsitze... Mehr...

  • 28.11.2009

    Es geht um Transformationsprozesse

    2. Landesparteitag • 3. Tagung Es geht um Transformationsprozesse Rede von Stefan Liebich Liebe Genossinnen und Genossen, im Wahlkampf war Forderung nach Bundeswehrabzug aus AFG eine zentrale Aussage der Linken. Es muss endlich Schluss sein mit diesem Krieg. Er kostet täglich Opfer. Unschuldige Menschen sterben und das erstmals auch durch einen direkten Be... Mehr...

  • 07.11.2009

    Und so wie die Brandenburger uns in schwierigen Zeiten zur Seite standen, so sollten wir nun sie gegen ungerechte Angriffe aus den eigenen Reihen verteidigen

    Liebe Genosinnen und Genossen, wir haben es geschafft. Das Unwahrscheinliche, woran ich, übrigens anders als andere, bis zum Schluß nicht glauben wollte, ist gelungen. Der Bundestagswahlkreis 77 Berlin - Pankow ist an DIE LINKE gegangen. Mit 47.070 Stimmen und 28.8 Prozent der abgegebenen Erststimmen haben wir gewonnen. Mit 2301 Stimmen und 1.4 Prozent Abstand folgt der Zweitplatzierte... Mehr...

  • 04.10.2009

    2321

    Wir haben es geschafft. DIE LINKE in Pankow ist wieder da. Stärkste Partei im Bezirk und mit 2321 Stimmen Vorsprung auch die Partei, die den direkt gewählten Volksvertreter der Pankowerinnen und Pankower stellt. Ich bin stolz und dankbar, dass ich diese Aufgabe übernehmen darf. Unsere Themen Solidarität, Gerechtigkeit und Frieden sind mehrheitsfähig und wir werden in den kommenden Jahren die Regierung vor uns hert... Mehr...

  • 10.08.2009

    Solidarität mit den Agent Orange Opfern in Vietnam

    Internationale Solidarität hat in unserer Stadt Berlin eine lange und gute Tradition. Und gerade Vietnam spielte dabei eine wichtige Rolle. In den sechziger Jahren waren es zuerst die Studentinnen und Studenten, die gegen den Krieg der Vereinigten Staaten gegen Vietnam hier auf die Straße gingen. Und auch in der Bevölkerung der Bundesrepublik insgesamt wuchs das Unverständnis gegenüber der USA immer stärk... Mehr...

  • 07.08.2009

    Linkes Regieren in Europa und Lateinamerika

    Stefan Liebich, Berlin: Die Berliner Linke ist seit 2002 als Junior-Partner der Sozialdemokraten in der regionalen Regierungsverantwortung. Er berichtet über einzelne praktische Projekte, die die Linke realisiert hat. Dazu gehört die Verbesserung der Aufenthaltssituation von Flüchtlingen, die Versorgung von Drogenabhängigen, Nachbarschaftsprojekte für alleinerziehende Mütter und ihre Kinder, Übersetzungsdienste fü... Mehr...

  • 27.06.2009

    Je stärker DIE LINKE, desto sozialer das Land!

    Liebe Genossinnen und Genossen! DIE LINKE hat hier bei uns in Pankow einen guten Bundesparteitag durchgeführt. Mit großer Mehrheit wurde nach transparent geführten Diskussionen vor und auf dem Parteitag mit breiter Mehrheit das Wahlprogramm für DIE LINKE zu den Bundestagswahlen beschlossen. „Konsequent sozial. Für Demokratie und Frieden.“ Das ist unsere Losung. Der Parteitag ha... Mehr...

Blättern: