Menü X

Schlagwort: Weißensee

  • 03.12.2019, Janine Walter

    Bei den Weißenseer Heimatfreunden

    Gestern besuchte Stefan den Verein Weißenseer Heimatfreunde. Er wurde bereits 1991 gegründet und hat 34 Mitglieder. An dem Gespräch nahmen fünf Männer teil. Sie berichteten von ihrer engagierten Arbeit, von Vorträgen und Stadtspaziergängen, die sie organisieren. Bis zur Bezirksfusion im Jahre 2001 betrieb der Verein auch ein kleines Museum in der Pistoriusstraße, das dann allerdings geschlossen wurde ... Mehr...

  • 25.02.2014, Fabian Wolf

    Komplexe Wahrheiten

    In den Sitzungssälen des Paul-Löbe-Hauses tagen Ausschüsse des Bundestags, finden Besprechungen statt – und finden hin und wieder auch Bürgerinnen... Mehr...

  • 03.02.2014, Gabi Kuttner

    „JA zu Europa, aber…“

    Wenn am Samstag um 7.30 Uhr mein Wecker klingelt und ich auch wirklich aufstehe, muss es wichtig sein. Weil Stefan zeitgleich zu einem Politischen Frühschoppen zum Thema „JA zu Europa, aber…“ eingeladen war, nahm ich seine Einladung zu einer thematisch ähnlichen Veranstaltung des Bildungsvereins Kreuzpfuhl ... Mehr...

  • 15.01.2014, Gabi Kuttner

    Gedenktafel für Peter Fechter

    Am 14. Januar 2014 wäre Peter Fechter 70 Jahre alt geworden. Vermutlich hätte er seinen Geburtstag nicht in der Weißenseer Behaimstraße 11, seinem damaligen Zuhause, gefeiert, denn der junge Maurer hatte vor über 50 Jahren ganz andere Pläne. Am 17. August 1962 wollte er die DDR verlassen, über die Berliner Mauer hinweg, welche damals gerade ein Jahr alt war ... Mehr...

  • 08.11.2013, Fabian Wolf

    Gemeinsames Gedenken

    An diesem Samstag jährt sich die Pogromnacht der Nazis zum 75. Mal. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus Udo Wolf und Vertretern aller Pankower BVV-Fraktionen nahm Stefan einen Tag zuvor an zwei Gedenkveranstaltungen teil. Auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee, dem größten in Europa, legte er einen Strauß am zentralen Gedenkstein nieder ... Mehr...

  • 17.10.2013, Gabi Kuttner

    Ran an den Speck

    Spanferkelessen und Wahlkampfauswertung passen nicht zusammen? Aber sicher doch! ... Mehr...

  • 31.08.2013, Gabi Kuttner

    Bürger am Morgen

    Auf meiner Fahrt am vergangenen Donnerstag zu Stefans Termin am Oberstufenzentrum in Weißensee stand an einer Kreuzung neben mir ein Auto der Stadtreinigung. Ruft der Fahrer zu mir rüber: „Schämste Dir nich, mit sowat uffn Auto rumzufahrn?“ Ganzkörperkopfschütteln und... Mehr...

  • 12.08.2013, Gabi Kuttner

    Feste Feste feiern

    Am Sonnabend galt es für Stefan feste Feste feiern. Nachdem er an der Eröffnung der Montessori Schule Wiltbergstraße in Buch teilgenommen hatten, traf ich ihn in der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg in der Gürtelstraße. Mehr...

  • 24.01.2013, Gabi Kuttner

    Projekttag in der Primo-Levi-Schule

    Stefan Liebich, obwohl natürlich längst erwachsen, geht immer noch gern in die Schule. Am Dienstag war er bei Grundschülern in Karow zu Gast, heute besuchte er Mehr...