Menü X

Schlagwort: Flüchtlinge

  • 30.01.2020

    Untauglicher Versuch

    Für die Linke ist die Lage der Migranten in Griechenland in erster Linie das Verschulden der Europäischen Union. "Die katastrophale Situation für Geflüchtete auf den griechischen Inseln dokumentiert das vollständige Scheitern der Dublin-II-Vereinbarung und ist ein Armutszeugnis der Europäischen Union, auch in Bezug auf die Wahrung der Menschenrechte" sagt Stefan Liebich, außenpolitischer Sprecher der Linken-Franktion im Bundestag, gegenüber t-online ... Mehr...

  • 17.11.2016

    Afghanistan kein sicheres Land

    Der Obmann der LINKE im Auswärtigen Ausschuss ders Bundestages, Stefan Liebich, widerspricht der Lesart der Bundesregierung: Die jüngsten Anschläge hätten »auf mörderische Weise deutlich« gemacht, dass Afghanistan, entgegen aller Behauptungen der Bundesregierung, kein sicheres Land sei. »Die LINKE hat den Einsatz der Bundeswehr an Hindukusch von Anfang an scharf kritisiert und fordert weiterhin den unverzüglichen Abzug der deutschen Soldatinnen und Soldaten«, so Liebich ... Mehr...

  • 07.05.2014, Gabi Kuttner

    Bleiberecht für Roma

    war das Thema einer Kundgebung am 30. April vor dem Rathaus Pankow. Aufgerufen hatte die Initiative „Pankow hilft!“ Schon vor der Eröffnung der Flüchtlingsunterkunft im Herbst 2013 in der Mühlenstraße bereitete sich diese Initiative auf die Ankunft von 220 Flüchtlingen vor ... Mehr...