Menü X

Schlagwort: Europa

  • 01.03.2019, Diren Yapar

    In den Startlöchern

    Auf  Basistagen seines Bezirksverbands ist Stefan immer wieder ein gern gesehener Gast. Am vergangenen Montag berichtete er im gut besuchten Rosa-Luxemburg-Saal des Karl-Liebknecht-Hauses in Mitte, gemeinsam mit anderen Pankower Delegierten, über den Europaparteitag unserer Partei,... Mehr...

  • 25.02.2019

    Klar für Europa

    Am Wochenende haben wir auf unserem Parteitag in Bonn unsere Kandidaten für die Wahlen zum neuen Europaparlament am 26. Mai bestimmt. Und wir verabschiedeten unser Wahlprogramm. Wir haben gezeigt, dass wir für eine Zukunft der Europäischen Union stehen, für europäische Mindestlöhne, gegen die Macht der Banken, für internationale Solidarität und Gerechtigkeit ... Mehr...

  • 19.02.2019

    Gute Chancen für Europa-Antrag

    Für den Bonner Parteitag ist eine Aussprache über den Antrag „Republik Europa“ vorgesehen. Ein ähnlicher Antrag stand bereits vor zwei Jahren auf der Tagesordnung. Eine Mehrheit der Delegierten lehnte ihn damals ab. Außenexperte Stefan Liebich, der den Antrag als fds-Mitglied damals und heute unterstützt, glaubt, dass die Chancen diesmal besser stehen ... Mehr...

  • 12.05.2016, Diren Yapar

    Visionen zu Europa

    Auch in diesem Jahr fand Anfang Mai in ganz Deutschland wieder der EU-Projekttag statt. Aus diesem Anlass war Stefan in das Felix-Mendelssohn-Bartholdy Gymnasium in Prenzlauer Berg eingeladen worden. Gemeinsam mit Anja Schillhaneck (MdA/Bündnis 90/Die Grünen) und den Schülerinnen und Schülern diskutierte Stefan über die Vision der Vereinigten Staaten von Europa ... Mehr...

  • 27.01.2014

    Pro Europa

    "Der Text ist ein Gemeinschaftswerk. Autoren waren Dominic Heilig, Mitglied des Vorstandes der Europäischen Linkspartei und des Vorstandes der Linkspartei, der Bundestagsabgeordnete Stefan Liebich, der auch Obmann im Auswärtigen Ausschuss ist und zugleich als Bundessprecher des Forums Demokratischer Sozialismus fungiert; seine Co-Sprecherinnen Julia Nüss und Luise Neuhaus-Wartenberg sowie der Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion, Jan Korte ... Mehr...

  • 11.10.2013, Stefan Liebich

    Europas Armutszeugnis

    „Die Zahlen der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Halbmondgesellschaften (IFRC) sind im schlimmsten Sinn des Wortes ein Armutszeugnis für die Politik der ... Mehr...

  • 27.07.2012

    Wie Kürzungspolitik die Eurokrise verschärft!

    2008 begann die größte Finanzkrise seit dem Zweiten Weltkrieg. Die Spekulationsblase der internationalen Immobilienmärkte platzte. Viele Banken standen vor dem Bankrott. Die Staaten stützten sie mit milliardenschweren Rettungspaketen. Dies führte zu einem massiven Anstieg der Staatsverschuldung und zu Haushaltsproblemen. Mehr...

  • 28.06.2012

    Ist die Euro-Krise eine Gefahr für die Demokratie?

    In Griechenland ist die Situation dramatisch. Das Land liegt wirtschaftlich am Boden. Rechtsextreme, man muss sogar sagen Faschisten, erstarken im Parlament und attackieren körperlich Andersdenkende. Migranten, aber auch Griechen werden gejagt. Mehr...

  • 15.12.2011

    Darf Deutschland in Europa die Führungsrolle übernehmen?

    Nein, eine Führungsrolle Deutschlands in der Euro-Krise braucht schon mit Blick auf die Geschichte niemand. Sie wäre aber auch angesichts der Regierungspolitik falsch. Mehr...

  • 07.10.2011

    Europa ja, aber solidarisch!

    DIE LINKE hat als einzige Bundestagsfraktion gegen den falschen Weg aus der Eurokrise gestimmt und sie hat sich gegen die weitere Beschneidung der Parlamentsrechte bei der Bewältigung der Finanzkrise gewandt. Mehr...