Menü X

Schlagwort: DIE LINKE

  • 25.02.2019

    Klar für Europa

    Am Wochenende haben wir auf unserem Parteitag in Bonn unsere Kandidaten für die Wahlen zum neuen Europaparlament am 26. Mai bestimmt. Und wir verabschiedeten unser Wahlprogramm. Wir haben gezeigt, dass wir für eine Zukunft der Europäischen Union stehen, für europäische Mindestlöhne, gegen die Macht der Banken, für internationale Solidarität und Gerechtigkeit ... Mehr...

  • 22.01.2017, Stefan Liebich

    Große Zustimmung für Kandidatur

    Nahezu einmütig nominierte heute die Pankower LINKE Stefan Liebich zu ihrem Bundestagskandidaten. Bei 69 abgegeben Stimmen gab es auf der Wahlkreisvertreter*innen-Versammlung 66 Ja-Stimmen bei lediglich zwei Nein-Stimmen und einer Enthaltung. Das ist eine Zustimmungsquote von 96 Prozent. In einer ... Mehr...

  • 29.11.2016, Diren Yapar

    Auf gute Zusammenarbeit

    Auch wenn der Altersdurchschnitt der Partei seit geraumer Zeit einen eher gehobenen Wert darstellt, gründen sich doch immer wieder auch neue Basisorganisationen mit jungen Mitgliedern. Auch im Bezirksverband Pankow hat sich jetzt wieder so eine neue Basisgruppe mit dem etwas eigenwilligen Namen „Merkste Selba“ gegründet ... Mehr...

  • 25.03.2015, Gabi Kuttner

    Politik von A bis Z

    Wahlprogramme sind ja in der Regel überparteilich eigentlich eine schwer lesbare und schlecht verdauliche Kost. Aber es geht auch anders. Zu den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus und den Bezirksverordnetenversammlungen (BVV) im Jahre 2011 legte DIE LINKE bei der Erarbeitung ihres Programms ihren Fokus verstärkt auf bürgernahe Verständlichkeit ... Mehr...

  • 25.03.2015, Nicole Trommer

    Kritik an der Kritik

    Der Basistag unseres Pankower Bezirksverbands, der ja eigentlich ein Basisabend ist, hatte gestern die Ukraine-Krise auf der Tagesordnung und Stefan war als Referent ins Karl-Liebknecht-Haus eingeladen worden. Detailliert beschrieb er die Ursachen für die Krise, erläuterte die verschiedenen Perspektiven, zeigte die Interessen der einzelnen Akteure auf, zog zum Vergleich immer wieder historische Parallelen heran und verdeutlichte die Tragweite beispielgebend mit anderen Krisen und Kriegen ... Mehr...

  • 17.07.2013, Stefan Liebich

    Ohne Bild und Pomp

    Mein Parteivorsitzender Bernd Riexinger hatte gleich hinter den Fotografen Position bezogen, da wo man bekanntlich den besten Blick aufs Geschehen hat. Und Gesine Lötzsch. Mehr...