Menü X

Schriftliche Fragen zur Zukunft der Robert-Havemann-Gesellschaft

Schriftliche Fragen 04/165-167: Welche Hinderungsgründe gab es und gibt es, das Agreement zwischen dem Bund und dem Land Berlin vom 22. April 2016, die Robert-Havemann-Gesellschaft ab 2018 gemeinsam dauerhaft zu fördern, bereits in dieser Legislaturperiode, so wie es der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD vorsah, wirksam werden zu lassen?

In welcher Form –schriftlich oder mündlich, als Vertrag oder eher als „letter of intent“- wurde die Übereinkunft getroffen, und in welchem Verhältnis zueinander wurden die künftigen Belastungen für den Bund und das Land Berlin festgelegt?

Welchen Zeitrahmen umfasst die gewählte Formulierung „langfristige Sicherung“ im Fall der Förderung der Robert-Havemann-Gesellschaft?