Menü X
Stefan Liebich

Zuschläge für krisenrelevante Berufsgruppen

Am Montag war ich zu Gast in der Sendung „Aus dem Bundestag“ von TV Berlin. Im Mittelpunkt meines Gesprächs mit Peter Brinkmann standen die aktuellen Entwicklungen um das Coronavirus. Ein zentrale Schlussfolgerung aus der Krise steht für mich schon jetzt fest: Es sind vor allem schlecht bezahlte Berufe, die in so einer Situation als systemrelvant eingestuft werden, Verkäuferinnen, Krankenschwestern, Pfleger, Boten, etc. Als Sofortmaßnahme fordere ich deshalb Krisenzuschläge für diese Berufsgruppen, bei der Bundeswehr geht das ja schließlich auch.

Aus dem Bundestag - Freiheitsrecht und Corona Einschränkungen

Aus: "Freiheitsrechte und Corona-Einschränkungen", TV Berlin, 31. März 2020