Menü X
Anna-Lena Orlowski

Eine amerikanische Empfehlung

Ende vergangener Woche traf sich Stefan mit Frank Rose. Der US-Amerikaner arbeitet zu Nuklearstrategien, Rüstungskontrolle, Raketenabwehr und Raumfahrt und war lange Zeit im US-Kongress und im State Department tätig. Sie sprachen über die neuen sicherheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit und diskutierten, durchaus kontrovers, über unterschiedliche politische Ansätze zu Reichtums-Verteilung und Verteidigungspolitik. Ein spannendes Gespräch, das wieder gezeigt hat, dass die USA viel mehr sind als Trump. Frank Rose hatte auch eine  Buchempfehlung zur politischen Lage parat: „All Measures Short of War, the Contest for the Twenty-First Century and the Future of American Power“ von Thomas J. Wright. Es sei das beste Buch zu diesem Thema seit langem.