Menü X
Felix S. Schulz

Politik bei Polis 180

Am Montag war Stefan Liebich zu Gast bei Polis 180, einem Think Tank junger Leute für Außen- und Europapolitik in Berlin. Im Rahmen des Formats „Polis kocht“ wird zunächst gemeinsam ein Essen zubereitet. An diesem Abend wurden vegetarische Burritos gemacht und anschließend über die Zukunft der transatlantischen Beziehungen nach Trump debattiert. Auch wollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Stefan wissen, welche neuen Ansätze der transatlantischen Zusammenarbeit jenseits der Wirtschafts- oder Verteidigungskooperation in etablierten Strukturen möglich wären, insbesondere in der Kooperation mit zivilgesellschaftlichen Organisationen in den USA. Und natürlich ging es auch über die aktuellen Entwicklungen in Syrien und die Politik der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.

Polis kocht ist ein ehrenamtliches Projekt, welches vollständig durch die Landeszentrale für politische Bildung gefördert wird.