Menü X

Thierse, Sie sind ein Drückeberger

Er geht lieber, wenn die anderen Kandidaten kommen

das Dokument (bitte anklicken)

Heute erlebte das Versteckspiel des Wolfgang Thierse vor den anderen Kandidaten einen grotesken Höhepunkt: Bei einer Diskussion des BUND zur Wahl am Kollwitzplatz trafen die Kandidaten aller Parteien um 12 Uhr aufeinander, um Rede und Antwort zu stehen. Aller Parteien? Nein, denn Thierse hatte angeblich einen anderen Termin und ließ sich deshalb eine halbe Stunde vorher allein befragen. Als dann Stefan Liebich und die FDP-Kandidatin erschienen, verließ er eiligst den Ort.
Thierse, wen wollen Sie eigentlich hinters Licht führen? Uns ja wohl nicht, denn wir sind auch immer da und merken es, dass Sie sich ständig drücken. Also wohl die Wähler?!
Ach, so! Na, dann ...
Leon