Menü X
Felix S. Schulz

Fragen zur Zukunft

Am vergangenen Donnerstag besuchten Schülerinnen und Schüler des Max-Delbrück-Gymnasiums in Berlin Niederschönhausen Stefan im Bundestag. Beeindruckend war das Hintergrundwissen, das die Jugendlichen zu Lobbyismus, deutsche Militäreinsätze und zu den politischen Verhältnissen in Zeiten von zunehmend verschwimmenden politischen Grenzen mitbrachten. Ihre Fragen drehten sich um den Bundeswehreinsatz in Mali und um Mietenpolitik, um den Klimawandel und sie hatten Fragen zur Zukunft.

Stefans Botschaft war eindeutig: Berlin ist eine tolle Stadt - sorgen wir dafür, dass die jungen Menschen von heute sich hier auch morgen noch das Wohnen leisten können und hier ein Umfeld vorfinden, in dem sie sich politisch einbringen können.