Menü X

Gefahr für Leib und Leben

Der außenpolitische Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, Stefan Liebich, lehnt Abschiebungen ebenfalls strikt ab. „Das furchtbare Bild, das der Lagebericht des Auswärtigen Amts zeichnet, stellt glasklar dar, dass es zu keinen Abschiebungen nach Syrien kommen darf“, sagte er dem RND. „Ebenso ist eine rechtssichere Regelung für einen Familiennachzug ohne Obergrenze überfällig.“ Liebich mahnte, die syrische Regierung müsse sich endlich auf den vom UN-Sicherheitsrat beschlossenen Übergangsprozess für eine friedliche Nachkriegsordnung einlassen.

Aus: "SPD und Linke im Bundestag strikt gegen Abschiebungen nach Syrien", Dresdner Neueste Nachrichten, 20. November 2018