Menü X
Hartmut Seefeld

Party in Pankow und Portugal

...und gesehen werden!

Am vergangenen Wochenende feierten die Pankower an ihrem einstigen Dorfanger rund um die Alte Pfarrkirche ihr 49. Fest an der Panke. Mittenmang dabei war auch DIE LINKE mit einem eigenen Stand. Sehen und vor allem gesehen werden war das Motto und die Festbesucher nahmen das Angebot gerne wahr, bei einen Becher fair gehandelten Kaffee und einem Stück Streuselkuchen über Politik zu debattieren. Sören Benn der Bezirksbürgermeister stand ebenso Rede und Antwort wie die stellvertretende Parlamentspräsidentin im Bundestag, Petra Pau.

Grüße von einem internationalen Wochenende in Lissabon

Stefan war an diesem Wochenende zu Gast beim Pressefest „Festa do Avante!“ unweit der portugiesischen Hauptstadt Lissabon. Er hatte seinerseits viel zu tun, der Skepsis der Portugiesen gegenüber Deutschland und der EU zu begegnen.

Ganz in rot....

Ob Pankow oder Portugal, die Festbesucher zeigten sich oftmals politisch sehr interessiert und aufgeschlossen. Und wenn es als Draufgabe noch einen Luftballon gab, freute es in jedem Fall die Kinder. Und manchmal auch die Großen.