Menü X
Diren Yapar

Ein Turm braucht Hilfe

Genau ein Viertel der benötigten Summe ist bereits zusammengekommen.

Direkt an der Schönhauser Allee hat sich vor einigen Jahren in der Segenskirche ein Stadtkloster gegründet. Das Kirchenhaus ist über 100 Jahre alt ist und sein Turm mit 62 Metern das höchste Gebäude von Prenzlauer Berg. In dem Stadtkloster lebt eine kleine Gemeinde und unterbreiten verschiedene religiöse Angebote jenseits der klassischen Kirchen an.

Der Kirchturm ist allerdings dringend sanierungsbedürftig. Der Verein „Don Camilo Stadtkloster e.V.“ ist auf Spendengelder angewiesen, um das Wahrzeichen zu erhalten. Die Kosten der Sanierung betragen insgesamt 670.000 Euro, wobei sich der Eigenanteil des Klosters auf 60.000 Euro beläuft. Auch Stefan unterstützt den Spendenaufruf und wird sich für die Rettung des Turms einsetzen.