Menü X

Proteste eines Frühausstehers

Anmerkungen eines Hundes (oder war's doch das Frauchen?)

Ich habe natürlich meine Schnauze mal in den Flur gehalten, als Frauchen heute früh aufstand. Das sie es mit der Gassirunde ernst
meinte, habe ich erst so richtig gemerkt, als ich im Dunkeln und im kaltem Friedrichshain stand. Da war noch kein Hundekumpel auf seinen
Pfoten. Also früh um 5 Uhr macht das alles keinen Spaß. Und dann hat Frauchen noch irgendwas von Frühinfoständen und die nächsten
Wochen!!! gemurmelt. Also so habe ich mir Wahlkampf, wirklich nicht vorgestellt. War ich froh, als ich dann um halb 6 in mein Bettchen verschwinden konnte und weiter grunzen durfte.
Tatzengrüße und echte Bewunderung an alle Frühaufsteher vom
Wahlkampf-Beagle Felix