Menü X
Talita Gergely

Licht für das weihnachtliche Pankow

In trauter Runde beim Lichterstart

Stefan beteiligte sich am vergangenen Donnerstag am feierlichen Start der traditionellen Weihnachtsbeleuchtung in Pankow, die in unmittelbarer Nähe seines Wahlkreisbüros stattfand. Dank großzügiger Spenden, an denen sich auch Stefan beteiligte, und durch die gute Organisation des Vereins „Für Pankow“ wurde die Festbeleuchtung am Anger auch in diesem Jahr möglich gemacht. Gegründet wurde der Verein 1994, damit sich Bürgerinnen und Bürger aktiv für die Entwicklung und Pankows einsetzen können. Immer wieder werden Bürgeranliegen, Ideen und Vorschläge im Interesse des Gemeinwohls vom Verein aufgegriffen.

Schluss mit der Brache auf dem Rangierbahnhofsgelände.

Im Rahmen der traditionellen Weihnachtsbeleuchtung gab es in diesem Jahr nicht nur Glühwein, Kinderpunsch und Tee, sondern auch die Möglichkeit, sich seiner Unterschrift für eine baldige Entwicklung des ehemaligen Rangierbahnhofs in Pankow zu beteiligen. Auch Stefan hat unterzeichnet.