Menü X
Stefan Liebich

Plötzlich nicht mehr da

Es gibt Tage, an denen das Leben wie mit einer Pause-Taste einfach angehalten wird. Heute ist unser Freund Dominic Heilig im Alter von nur 39 Jahren für immer gegangen. Ich kannte ihn seit zwanzig Jahren und ich erinnere mich gut, wie ich ihn damals das erste Mal im Karl-Liebknecht-Haus traf. Wir haben für die PDS Wahlkämpfe bestritten, gemeinsam linke Regierungspolitik verteidigt und zusammen internationale Politik für DIE LINKE gestaltet. Wir haben Siege gefeiert und Niederlagen begossen.

Dominic hat es sich und uns nicht einfach gemacht. Wir haben uns heftig gestritten, so sehr, dass er das Forum Demokratischer Sozialismus im Zorn verließ. Später trat er wieder ein und war bis jetzt unser Bundessprecher. Wir hatten noch viel vor.

Ich habe ihm viel zu verdanken.

Er wird uns, er wird mir fehlen.