Menü X

Rudiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiee, Ruuuuuudiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeee

Sandra (rechts)


Das ist Rudi. Rudi van de Grachtenhooven.
Rudi lief mir am Dienstag beim Infostand an den Schönhauser
AlleeArcaden über den Weg. Er hielt mir sofort ein Mikro unter die
Nase und seine freundliche Assistentin fuchtelte mit der Kamera.
Rudi kommt aus dem Lande Rudi Carells. Er ist quasi so eine Art
holländischer Hape Kerkeling.
Der Talkshowmaster, der nach seinem dreijährigen Studium des
Quizmastering lieber eine Spielshow moderiert hätte, hat eine eigene
Unterhaltungsshow seit Juni, den „DonnersTalk”. Ab 1. September
gibt´s wieder neue Folgen und deswegen suchte Rudi im öffentlichen
Straßenland wohl bereitwillige Opfer zum Thema „Randgruppen“. Dabei
fand ich heraus, dass Rudi mit Alberto verhomoehelicht ist, einem
Italiener. Beide haben in der Perle des Zonenrandgebiets geheiratet
– in der Volkswagenstadt Braunschweig. Dort, wo man den Capuccino
mit echter Sprühsahne trinkt.
Wer also Rudi sehen und hören will und natürlich mein superscharfes
Interview mit Rudi nicht verpassen will, der sollte am
Donnerstagabend, 1. September mal ins Primetimetheater gehen, Osloer Straße 16.
Sandra