Menü X

Zwei-Staaten-Lösung bleibt das Ziel

Der Linke-Abgeordnete Stefan Liebich, der am Montag ebenfalls von Netanjahu empfangen wird, will den Unmut dort sogar gemeinsam mit seinen CDU-Kollegen direkt ansprechen: "Bei unserem Besuch und im Gespräch mit Netanjahu werden wir deutlich machen, dass es keine Änderung der Politik der Bundesrepublik Deutschland gegeben hat. Und dass wir uns über anderslautende Berichte sehr wundern."

Aus: „Unmut in der Bundesregierung über Netanjahu“, Welt am Sonntag, 28. Februar 2016