Menü X
Diren Yapar

Gewinnen mit Links

Stefan Liebich gemeinsam mit Spitzenfrau Jasmin Giama-Gerdes und Bürgermeisterkandidat Sören Benn.

Schön, dass an diesem Wochenende das Wetter so sche…. war. So konnten wir Pankower Genossinnen und Genossen uns ganz auf das Wesentliche konzentrieren - die Hauptversammlung und die VertreterInnenversammlung unseres Bezirksverbands.
Nachdem das Bezirkswahlprogramm auf der Hauptversammlung von der großen Mehrheit der Genossinnen und Genossen angenommen worden war, fehlten dann nur noch die passenden Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zur Pankower Bezirksverordnetenversammlung. Mit insgesamt 27 Kandidatinnen und Kandidaten wird DIE LINKE.Pankow am 18. September ins Rennen gehen. Auf Platz 1 und somit Bürgermeisterkandidat ist der Bezirksvorsitzende Sören Benn mit 86 Prozent der abgegeben Stimmen, gefolgt von Jasmin Giama-Gerdes, Ines Pohl und dem langjährigen Fraktionsvorsitzenden Michael van der Meer.
Derzeit hat die Fraktion elf Mitglieder, wir sind aber optimistisch, dass es nach dieser Wahl mehr sein werden. Immerhin hat Stefan in Pankow zweimal hintereinander das Direktmandat für den Bundestag gewonnen, da wäre es nun auch wieder an der Zeit für einen linken Bürgermeister.