Menü X
Diren Yapar

Fahren ohne Fahrschein

Stefan Liebich - dynamisch im Hintergrund.

Am vergangenen Sonnabend fand in Adlershof die 2.Tagung des 5. Berliner Landesparteitags statt, an der auch Stefan Liebich als Delegierter teilnahm. Schwerpunktthema war der vom Landesvorstand eingebrachte Leitantrag „Der Mobilität Beine machen“. Darin wird eine sogenannte „Öffi-Flatrate“ für die Hauptstadt erklärt und gefordert. Nach diesem Konzept könnte man den öffentlichen Nahverkehr fahrscheinlos nutzen. Finanziert werden soll der Nahverkehr über eine allgemeine Abgabe in Höhe von 30 Euro. Mit diesem Konzept stehen wir noch am Anfang der Diskussion. Der Antrag wurde mit großer Mehrheit beschlossen, die Debatte in Berlin kann beginnen.