Menü X
Diren Yapar

Preiswürdige Schultechniker

Teamliebich unterwegs

Auch in diesem Jahr fand am 5. März, dem 144. Geburtstag von Rosa-Luxemburg, die Ehrenpreisvergabe am gleichnamigen Pankower Gymnasium statt. Mit diesem Preis werden Schülerinnen und Schüler geehrt, die in den vergangenen Monaten ganz besonderes Engagement gezeigt haben. Die Preise werden im Rahmen eines Festaktes mit musikalischem Begleitprogramm in verschiedenen Kategorien verliehen, wie zum Beispiel für kulturelles oder sportliches Engagement. Stefan ist Preissponsor in der Kategorie „Schulentwicklung“, der in diesem Jahr an die AG Aulatechnik vergeben wurde, die für technische Unterstützung zahlreicher Veranstaltungen und kultureller Höhepunkte im größten Saal der Schule zuständig ist.

In Vertretung von Stefan, der zeitgleich Verpflichtungen im Bundestag hatte, übergab der Berliner Landesvorsitzende Klaus Lederer den Blumenstrauß. Klaus war ohnehin vor Ort, sponserte er doch den Preis in der Kategorie „Politisches Engagement“. Den gewann übrigens die Klasse 8.2.