Menü X

Hier und dort

Volles Wahlkampfprogramm. Morgens mit Sandra und zwei weiteren Genossen ein Infostand in Wilhelmsruh. Ein ruhiger und schöner Ortsteil in Pankow mit Menschen, die sich für unsere Programme interessierten, uns versicherten, dass sie uns sowieso wählen würden oder einfach vorbeiliefen.
Schwieriger war es dann vormittags am Helmholtzplatz. Neben dem Markt und vielen frühstückenden Menschen bauten wir unseren Stand auf. Andreas Bossmann (auch Bossi genannt) kam dazu ebenso zwei weitere Genossen von der Basisorganisation vor Ort. Hier ist für uns ein hartes Pflaster. Grün! Die meisten schauten an uns vorbei, lehnten Informationsmaterialien ab bzw. murmelten "Ich wähl doch nicht den Lafontaine." ... Dabei bin ich gar nicht Lafontaine! Hier haben wir noch eine ganze Menge zu tun, aber der Wahlkampf fängt ja erst an.
Stefan Liebich