Menü X
Fabian Wolf

Besuch aus Polen und Prenzlauer Berg

Schülerinnen und Schüler aus Prenzlauer Berg zu Besuch bei Stefan im Bundestag.

Die neue Legislaturperiode hat inzwischen begonnen, der Bundestagsbetrieb, nun ja, läuft, also kommen auch wieder Besuchergruppen in den Bundestag, um sich das Parlament näher anzusehen und ihrem Bundestagsabgeordneten auf den Zahn zu fühlen. Stefan ist gern Gastgeber. Neben einem Gespräch mit ihm stehen immer auch eine Führung durch das Reichstagsgebäude sowie ein Vortrag über die Funktion des Parlaments auf dem Programm. Am 11. Dezember beanspruchten gleich zwei Gruppen Stefans Gastfreundschaft. Die Schülerinnen und Schüler eines Politikkurses des Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasiums in Prenzlauer Berg diskutierten über die Europawahlen, die deutsche Asylpolitik, Steuergerechtigkeit und die Untätigkeit der Großen Koalition. Die zweite Besuchergruppe bestand aus Schülerinnen und Schülern der 6. Grundschule aus dem polnischen Kołobrzeg (Kolberg), die an einem jährlichen Austauschverfahren mit der Grundschule Panketal teilnahmen. Pankow und Kołobrzeg pflegen seit Jahren eine Städtepartnerschaft.

Große Aufmerksamkeit für Stefan Liebich im Bundestag.

Es gab viel Interesse an der Funktion des Bundestags, Stefans Beruf, seiner Partei und den Befugnissen eines einzelnen Abgeordneten, und Stefan beantwortete mit Unterstützung einer Dolmetscherin alle ihre Fragen zur vollen Zufriedenheit.