Menü X
Gabi Kuttner

Erntedankfest auf dem StadtGut Blankenfelde

teamliebich unterwegs

Erntedankfest auf dem StadtGut Blankenfelde

Für den vergangenen Sonntag lag wieder einnmal eine besonders schöne Einladung zum Erntedankfest des StadtGut Blankenfelde auf dem Tisch von Stefan Liebich. Er selbst konnte diese nicht annehmen, denn er war auf dem Weg nach Tokyo zur 20. Tagung des Deutsch-Japanischen Forum. Gefallen hätte es ihm aber ganz bestimmt.

Ich war viel zu neugierig, um nicht sehen zu wollen, wie die Bauarbeiten seit unserem letzten Besuch vorangegangen sind und wie es "meinem" Spritzenhäuschen geht. Mir war klar, dass Volker Langner und Peter Weber an diesem Tag keine Zeit für mich haben können. Glücklicher Weise war es nicht schwierig, meine zwei LINKEN Lieblings-Frauen nach Blankenfelde zu lotsen. Und dann wurde es genau so schön, wie ich es mir vorgestellt hatte. Wahnsinnswetter, viele Gäste und nicht nur Mitglieder des Vereins. Blankenfelde hat augenscheinlich das StadtGut und seine Aktivitäten angenommen. Alle, also auch wir drei Frauen, saßen locker beieinander, aßen Ochs vom Spieß, tranken literweise Kaffee und quatschten.

Vera Böpple und Sandra Kaliga von den Pankower LINKEN

Auch wenn es nicht geplant war, wir aber mit Handarbeiten und dem Austausch von Kochrezepten nichts am Hut haben, war es klar, dass auch wir uns über die vergangenen zwei Monate austauschen wollten. Dazu suchten und fanden wir ein ruhigeres Eckchen. Vorbei am Gutshaus, das nun auch eingerüstet ist, am fast fertig gestellten Kurhaus machten wir es uns hinterm Spritzenhaus gemütlich und verbanden sehr erfolgreich private und politische Themen. So geht's eben auch. Danke für die Einladung, liebes StadtGut Blankenfelde!