Menü X

Weit entfernt von Rot-Rot-Grün

Mechthild Küpper über "Brot, Pop & Politik: Außen- und Friedenspolitik diesseits von Schwarz-Gelb" am 6.10.2010

Die Linkspartei muss noch ein Verfahren finden, um die Extrempositionen ihres politischen Spektrums in ein produktives Verhältnis miteinander zu bringen. Ungeklärte Konflikte zwischen Fundamentalopposition und Pragmatikern führen bislang meistens zu Formelkompromissen, diese werden zu Tabus, die aus Furcht vor offenen Zerwürfnissen nicht mehr angetastet werden. Die Außen- und Sicherheitspolitik gehört zu den Tabuthemen der Linkspartei.

Den gesamten Artikel finden Sie in der F.A.Z. vom 8.10.2010