Menü X

„Berlinerinnen“

Die Anzeige

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Mittwoch, den 19. September 2007 findet um 20 Uhr in der Brotfabrik am Caligariplatz, 13086 Berlin, die vierte Runde der Veranstaltungsreihe „Brot, Pop und und Politik – Stefan Liebich und Gäste“ des Vereins Helle Panke e.V. statt. Dieses Mal heißt lautet das Thema „Berlinerinnen“. Als Gäste freue ich mich begrüßen zu können:

Taies Farzan, Schauspielerin und Filmemacherin
Geboren am 16.9.1974 in Teheran/Iran, 2007 „Best International Regie Debut“, LA Independent Film- und Videofestival, 2000 „Bester ausländischer Film“, LA Independent Film- und Videofestival, 2000 „Bester Experimantalfilm“, New York International Film & Video Festival, 2000 „Bester Film“, New York International Film & Video Festival

Evrim Helin Baba, Politikerin, Dolmetscherin und Übersetzerin
Geboren am 7. Februar 1971 in Varto/Türkei, Mitglied der Partei „Die Linke“, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin; Frauenpolitische Sprecherin Fraktion „Die Linke“ im Abgeordnetenhaus von Berlin und Mitglied des Fraktionsvorstandes. Mitglied des Ausschuss für Wirtschaft, Technologie und Frauen2001-2006 Bezirksvorsitzende der PDS Neukölln

Ipek Ipekcioglu, DJ Ipek
Geboren 1972 in München als Tochter Türkeistämmiger Einwanderer. Aktiv bei Kanak Attak-Berlin, Gründungmitglied von AMUSO „Arbeitskreis Migranten unterschiedlicher sexueller Orientierung“ und Gladt – Gays und Lesbian aus der Türkei in Deutschland. Darüber hinaus ist sie international als Eventmanagerin, DJ und Sounddesignerin tätig. In Schweden wurde sie durch das Homosexuellen-Magazin QX zum hippesten DJ Europas gewählt. Eine weitere internationale Auszeichnung war ein Sieg Ipekçio_lus bei der World Beat DJ Competition 2005 in London. Ihre CD Beyond Istanbul bekam einen Platz auf der Bestenliste des Preises der deutschen Schallplattenkritik.

Die Musik am Abend wird von MERAL5 gespielt. Funkiger Rock mit souligen Pop Elementen und deutschen Texten. Ohrwürmer und Songs zum tanzen und träumen. (Jede Hand hat 5 Finger. Um 5 Uhr trinkt man in England Tee und 5 Mitglieder zählt die Rockband *Meral*. Samuel Halscheid und Christian „Cosmic Chris“ Koch an den Gitarren, Clemens Fickweiler am Bass und Matthias Klein an den Drums begleiten die charismatische Sängerin Meral und sorgen auf der Bühne für Energie und weisse Magie auf hohem Level.
Konzerterfahrung sammelte die Berliner Kombo bei zahlreichen Shows im Inland sowie auf Gigs im Ausland (Skiff Festival in St. Petersburg, Griechenland,...) und auf der harten Strassenschule... denn nach wie vor spielt Meral regelmässig „umsonst und draussen“ und weiß mit ihrer beeindruckenden Stimme ihr Publikum jederzeit und überall zu fesseln.
Als Produzenten konnte die Band, den schon für Acts wie Martin Jondo und Echogewinner Mellow Mark arbeitenden, Kraans de Lutin gewinnen. www.meral5.com)

Ich würde mich sehr freuen, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Liebich