Menü X

Derbe Sprüche in einer Pankower Kneipe ...

HINTER DEN KULISSEN

Ihre Gegner werfen der Linkspartei/PDS gerne vor, sie habe sich als SED-Nachfolger nicht kritisch genug mit der eigenen Geschichte auseinandergesetzt. Manch altgedienten Genossen geht es jedoch genau andersrum: Sie finden, die junge Führungsriege um Parteichef Klaus Lederer und Vize-Fraktionschef Stefan Liebich geht mit der Selbstkritik gelegentlich zu weit. Vor ein paar Tagen diskutierten die beiden bei der von Liebich ins Leben gerufenen Diskussionsreihe „Brot & Politik“ mit Parlamentspräsident Walter Momper (SPD) in einer Pankower Kneipe über den Stalinismus und das SED-Regime. Vor allem die beiden Sozialisten gingen dabei mit der DDR so hart ins Gericht, dass einem Zuhörer mittleren Alters der Kragen platzte. In einer Pause stand er wütend auf, schimpfte: „Das ist Antikommunismus pur! Eine Sauerei ist das!“ und verschwand. Liebichs trockene Antwort: „Keiner hat dich gezwungen, herzukommen.“ lvt

(c) Tagesspiegel, 21.4.2007