Menü X

Bundestagsbesuche

Sie haben Lust und Interesse den Deutschen Bundestag bzw. den Plenarsaal im Reichstag zu besichtigen? Sie waren noch nie in der Glaskuppel und würden sich über einen Fototermin auf der Dachterrasse freuen? Sie würden sich dabei auch gern mit mir über Politik unterhalten? Sie hätten gern eine Führung und ein Informationsgespräch in einem Bundesministerium oder dem Berliner Abgeordnetenhaus?

Kein Problem: Ich lade Sie ein! Bitte wenden Sie sich für alle inhaltlichen und organisatorischen Fragen an meinen Mitarbeiter Diren Yapar im Wahlkreisbüro.

So könnte Ihr Besuch beispielhaft aussehen:

7.30 Uhr - Treffpunkt am Wahlkreisbüro
7.45 Uhr - Busfahrt zum Reichstag
8.30 Uhr - Sicherheitscheck am Reichstag
9.00 Uhr - Besichtigung des Plenarsaals des Bundestags mit Vortrag über Aufgaben und Arbeitsweise
10.00 Uhr - Gespräch mit Stefan Liebich
11.15 Uhr - Besichtigung der Dachterasse und der Glaskuppel des Reichstages und Fototermin
12.30 Uhr - Mittagessen
14.00 Uhr - Führung im Berliner Abgeordnetenhaus
16.00 Uhr - Informationsgespräch im Gesundheitsministerium
18.00 Uhr - Abendessen
19.30 Uhr - Rückfahrt mit dem Bus nach Pankow

Um Sie ordnungsgemäß anmelden zu können, benötige ich von Ihnen oder Ihrer Gruppe nur wenige Angaben: Name, Vorname, Geburtsdatum und Geburtsort sowie Ihre Meldeadresse.

Ich freue mich auf Sie!

  • 16.03.2017, Talita Gergely

    Besuch von der Jugendweihe Berlin-Brandenburg

    Kurz vor dem Start ins Wochenende begrüßte Stefan Besucherinnen und Besucher im Bundestag, die in diesem Jahr bei der Jugendweihe Berlin/Brandenburg den symbolischen Schritt in die Welt der Erwachsenen gehen werden. Ihre Generation wird unsere Zukunft mitgestalten und deshalb ist es umso schöner, dass die Jugendlichen sich für Politik interessieren ... Mehr...

  • 02.02.2017, Diren Yapar

    Kollegenbesuch im Bundestag

    Im Bundestag bekam Stefan kürzlich Besuch von seinen ehemaligen Kolleginnen und Kollegen aus dem Berliner Abgeordnetenhaus. Sie organisieren sich in der „Parlamentarischen Vereinigung Berlin", früher war es die Vereinigung der ehemaligen Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin.... Mehr...

  • 11.01.2017, Diren Yapar

    Norweger mit Interesse für Oslo-Gruppe

    Kurz vor Weihnachten und kurz nach Neujahr empfing Stefan zwei Besuchergruppen im Bundestag. Die vorweihnachtlichen Gäste waren Schülerinnen und Schülern des Abendgymnasiums Prenzlauer Berg. ... Mehr...

  • 16.12.2016, Diren Yapar

    Pankows polnische Partner

    Die Beziehungen zwischen der deutschen und der polnischen Politik sind in diesen Tagen nicht einfach. Umso wichtiger ist der Kontakt zwischen den Menschen in den beiden Ländern. Und so freute sich Stefan, am Donnerstag wieder Schülerinnen und Schüler aus Pankows Partnerstadt Kołobrzeg im Bundestag begrüßen zu können ... Mehr...

  • 16.11.2016, Nicole Trommer

    Wissbegieriger Besuch

    Die Studierenden der Berliner HTW des Studiengangs Betriebliche Umwelt, die Stefan Freitagnachmittag im Reichstagsgebäude empfangen hat, zeigten sich von Anfang an aufgeschlossen und wissbegierig. Sie hatten viele Fragen zur Zukunft der Welt, ... Mehr...

  • 22.06.2016, Diren Yapar

    Babylonisches Sprachgewirr

    Besuchergruppen empfängt Stefan viele und gerne im Bundestag – eine fünfsprachige war bislang eher selten dabei. Doch diesmal absolvierten Seniorinnen und Senioren aus Karow gemeinsam mit Geflüchteten aus der Karower Notunterkunft das vom Bundespresseamt organisierte ganztägige Besuchsprogramm. Stefan, ... Mehr...

  • 19.05.2016, Diren Yapar

    Perfekter Vertreter

    Gut besucht war die Fahrt von Pankower Seniorinnen und Senioren, die bereits morgens um 8 Uhr vor unserem Pankower Wahlkreisbüro aufbrachen, um einen ganzen Tag im politischen Berlin zu verbringen. Nach der Stadtrundfahrt, dem Besuch im Bundesfamilienministerium und einem Mittagessen, ging es gestärkt zum Gespräch mit dem Abgeordneten ... Mehr...

  • 09.05.2016, Diren Yapar

    Klein, aber fein

    Eine kleine, aber dufte Gruppe aus seinem Wahlkreis empfing Stefan vor einigen Tagen im Bundestag. Die Mitglieder des Freundeskreises der Chronik Pankow e.V., die Stefan seinerseits bereits an ihrem Vereinssitz in Niederschönhausen besucht hatte, nahmen seine damalige Einladung gern an. Die Gesprächsstunde war gut gefüllt mit interessanten Themen ... Mehr...

  • 28.04.2016, Diren Yapar

    Trips in die Politik

    Gleich zwei Schülergruppen empfing Stefan in den vergangenen Tagen. Zunächst waren es Abiturientinnen und Abiturienten des Robert-Havemanns-Gymnasiums in Karow. Sie waren bereits am Vortag im Bundestag, um die Plenarsitzung zu verfolgen. Nach dem Gespräch mit Stefan sollten die Schüler eigentlich noch ... Mehr...

  • 26.04.2016, Nicole Trommer

    Fragezeichen im Gesicht

    Munter und interessiert waren die Besucherinnen und Besucher des Sozialwerks, die Stefan am vergangenen Freitag zum Gespräch im Paul-Löbe-Haus getroffen hat. Gleich die erste Frage zauberte Stefan ein Fragezeichen ins Gesicht. Sie lautete, was denn gegen die Verunreinigung des Grundwassers durch Quecksilber getan werde ... Mehr...

  • 15.04.2016, Diren Yapar

    Diplomatische Antwort

    Regelmäßig bekommt Stefan Besuch von Schülerinnen und Schülern des Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasiums aus Prenzlauer Berg. Diesmal waren auch einige Austauschschüler aus Norwegen mit dabei. Erst am Vortag kam Stefan aus China zurück und bot kurzerhand an, einfach mal über Nordkorea oder die chinesische Politik zu sprechen ... Mehr...

  • 10.12.2015, Gabi Kuttner

    Polnische Besucher

    Kołobrzeg in Westpommern ist eine von Pankows Partnerstädten. Schon seit Jahren pflegt die Grundschule im Panketal unter Leitung ihres Schulleiters Klaus-Dieter Fritzenwanker regen Kontakt. Dazu gehören auch regelmäßige gegenseitige Besuche. Ein Highlight ist immer der Bundestagsbesuch. In diesem Jahr fiel er in den Dezember ... Mehr...

  • 24.11.2015, Gabi Kuttner

    Ausgeschlafene Senioren

    Endlich mal keine Sitzungswochen, Dienstreisen liegen auch nicht an. Damit ist mein „Innendienst“ vorbei und ich freue mich auf die heutigen Wahlkreistermine mit Stefan. Die diesjährige „Senioren-Weihnachts-Fahrt“ ... Mehr...

  • 19.11.2015, Diren Yapar

    Freunde der Debatte

    In dieser Woche wird Stefan Liebich insgesamt drei Besuchergruppen im Bundestag begrüßen. Schülerinnen und Schüler der siebten Klasse einer Waldorfschule in Berlin Dahlem fanden sich am Mittwoch nach dem Besuch der Reichstagskuppel ein, um mit Stefan ins Gespräch zu kommen. Die Fragen der Schüler standen ... Mehr...

  • 10.11.2015, Gabi Kuttner

    Kampf um die vierte Reihe

    Professor Frank Fuchs-Kittowski und seine Studiengruppen „Betriebliche Umwelt“ der HTW besuchten uns nicht zum ersten Mal im Bundestag ... Mehr...

  • 11.09.2015, Hartmut Seefeld

    USA-China in zwei Minuten

    Wo liegt Thüringen? „In the Southwest of Eastgerm…“, die Augen der amerikanischen Gäste werden immer größer. „Okay, in the Middle of Germany“. Strahlendes Lächeln... Mehr...

  • 07.07.2015, Diren Yapar

    Penzberg zum Vierten

    Bereits zum vierten Mal besuchten Schülerinnen und Schüler aus dem bayerischen Penzberg den Bundestag in Berlin. Die Gruppe kommt immer auf Einladung von Stefans Fraktionskollegin Nicole Gohlke, doch das Gespräch mit den Gästen aus Oberbayern führte Stefan zum wiederholten Mal und das auch sehr gern ... Mehr...

  • 09.06.2015, Gabi Kuttner

    Boxenstopp für Buchholz

    Seit Tagen sieht man Stefan Liebich nur noch mit Reisetasche. Man weiß nie, kommt er oder geht er. Am vergangenen Freitag kam er gerade aus Mittelsachsen und war auf dem Weg zum Bundesparteitag nach Bielefeld. Sein Boxenstopp in Berlin galt einem Treff mit Mitgliedern des Bürgervereins Französisch-Buchholz und ihren ganz besonderen Gästen ... Mehr...

  • 02.06.2015, Gabi Kuttner

    Shukran und Cпасибо

    Am vergangenen Freitag konnte Stefan eine interessante, weil ausgesprochen multikulturell zusammengesetzte Gruppe bei ihrem Bundestagsbesuch begrüßen. Die Idee dazu hatte Annedore Dreger von der Albatros GmbH. Gemeinsam mit Mitarbeiterinnen der AWO gelang es, eine gemeinsame Gruppe aus Bucher Seniorinnen und Senioren sowie Bewohnerinnen und Bewohnern des neuen „Refugiums Buch“ für eine solche Exkursion zu bilden ... Mehr...

  • 23.03.2015, Diren Yapar

    Besuch vom Nordlicht

    Später Freitagnachmittag. Am Ende einer doppelten Sitzungswoche hatten sich noch Gäste aus dem Wahlkreis bei Stefan angesagt. „Nordlicht“ ist ein Kultur- und Bildungsverein aus Französisch Buchholz, der sich im Jahr 2012 gegründet hat und vielfältige Angebote in den Bereichen Kultur, politische Bildung und Wissenschaft, meist im Buchholzer Amtshaus, offeriert ... Mehr...

Blättern:
  • 1
  • 2