Menü X

Abschiebungen nach Afghanistan sind inhuman

„Unter den Abgeschobenen waren zwei werdende Väter, langjährig in Deutschland lebende Menschen, Azubis und psychisch Kranke.“

Der Obmann der Linksfraktion im Auswärtigen Ausschuss, Stefan Liebich, erklärte: „Abschiebungen in ein Land, in dem die Bundeswehr stationiert ist, weil es sich im Krieg befindet, sind inhuman und falsch. Deutschland bringt damit Menschen, die zu uns geflohen sind, in Lebensgefahr. Das muss sofort aufhören!“ Auch die Kirchen protestierten.

Aus: „Abschiebungen nach Afghanistan ‚Das muss sofort aufhören‘“, Kölner Stadtanzeiger, 24. Januar 2017