Menü X
Hartmut Seefeld

Moscheebau zu Erfurt

Pankower Erfahrungen für ein in Thüringen umstrittenes Projekt der Ahmadiyya Gemeinde

Imam Said Ahmad Arif und Stefan Liebich in der Moschee in Heinersdorf.

Am 11. Januar berichtet Stefan Liebich gemeinsam mit dem Pankower Imam Said Ahmad Arif im Rahmen einer Veranstaltung der Linksfraktion im Erfurter Stadtrat über die Pankower Erfahrungen mit der im Ortsteil Heinersdorf  im Oktober 2008 eröffneten Moschee der Ahmadiyya Gemeinde. Das Interesse dürfte groß sein, denn die Gemeinde möchte jetzt gern auch in der thüringischen Hauptstadt ein solches Gebetshaus bauen und trifft damit, wie einst in Pankow, auf viele Vorbehalte und Vorurteile.