Menü X
Hartmut Seefeld

Eine Schule für Kobanê

Spendenaufruf für Hilfsprojekt im Norden Syriens

Der Krieg der Terroristen des so genannten "Islamischen Staates" hat nicht nur in Europa, sondern vor allem in Irak und Syrien viele Opfer gekostet. Im befreiten kurdischen Kobanê im Norden Syriens geht der Wiederaufbau voran, wenn auch der Druck durch die Türkei zugenommen hat.

Unterstützt von der Initiative School for Kobanê aus Bern, die den Architektenentwurf angefertigt hat und von der Selbstverwaltung in Kobanê einen Bauplatz überlassen bekam, entsteht derzeit ein neues Schulhaus für 300 Kinder. Das Projekt findet viele Unterstützer. In Berlin fand kürzlich im „Mensch Meier“ eine Soliparty für diese Initiative statt, auf der alle beteiligten Künstlerinnen und Künstler auf ihre Gage verzichteten und 4.500 Euro an Spenden eingesammelt wurden. Wer auch konkret helfen will, spenden möchte oder sich die Baufortschritte anschauen möchte, erfährt alles Wichtige auf der Webseite der Initiative.